Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Kennzeichenleuchte -X- aus- und einbauen, Leuchte mit Glassockellampe

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Elektrische Anlage ab 08. 2010 / Leuchten, Lampen, Schalter - außen / Kennzeichenleuchte / Kennzeichenleuchte -X- aus- und einbauen, Leuchte mit Glassockellampe

Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und Zündschlüssel abziehen.
   
Haltenase -Pfeil- mit einem geeigneten Schraubendreher in -Pfeilrichtung- drücken und die Kennzeichenleuchte -X- aus der Heckklappe herausnehmen.
Steckverbindung entriegeln und trennen.
  Kennzeichenleuchte -X- aus- und einbauen, Leuchte mit Glassockellampe
Kennzeichenleuchte -X-: Glassockellampe 12 V, W 5 W
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Stecker aufstecken, bis er hörbar verrastet.
Kennzeichenleuchte so in die Heckklappe einsetzen, dass die Steckverbindung nach rechts zeigt.
  Kennzeichenleuchte -X- aus- und einbauen, Leuchte mit Glassockellampe
Zuerst in -Pfeilrichtung 1- und dann in -Pfeilrichtung 2- drücken, bis die Kennzeichenleuchte einrastet.
Funktion der Kennzeichenleuchte prüfen.
  Kennzeichenleuchte -X- aus- und einbauen, Leuchte mit Glassockellampe
Siehe auch:

Antenne für Zentralverriegelung und Diebstahlwarnanlage -R47
  Hinweis Zusätzliche Informationen: → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte Die Antenne für Zentralverriegelung und Diebstahlwarnanlage -R47- ...

Verteilung der Bauteile des Kältemittelkreislaufes und deren Einfluss auf die Hoch- und Niederdruckseite
Auf der Hochdruckseite ist es der Kondensator der Flüssigkeitsbehälter und als Trennung von der HD-Flüssigseite und der ND-Flüssigseite die Drossel oder das Expansionsventil. Hochdruck entsteht ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com