Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Hochgesetzte Bremsleuchte

  Hinweis

Ausfall von LEDs in zusätzlichen Bremsleuchten (nicht USA und Kanada):
Die Einzel-LEDs (Licht emittierende Dioden) in der zusätzlichen Bremsleuchte sind in Gruppen zu vier LEDs zusammengefasst und werden gruppenweise mit Strom versorgt.
Die zusätzliche Bremsleuchte ist so aufgebaut, dass beim Ausfall einer LED-Gruppe weiterhin die gesetzlichen Bestimmungen der ECE-Regelung (Economic Commission for Europe) erfüllt werden. Fällt eine weitere LED-Gruppe aus, werden diese Bestimmungen laut Gesetzgeber nicht mehr erfüllt.
Durch den Ausfall einer LED-Gruppe werden die intakten LEDs höher belastet, weshalb mit einem baldigen Ausfall weiterer LED-Gruppen zu rechnen ist.
Sind mehr als vier Einzel-LEDs in der zusätzlichen Bremsleuchte ausgefallen, ist die zusätzliche Bremsleuchte zu ersetzen (Reparaturmaßnahme).
In die Lampe für hochgesetzte Bremsleuchte ist die Spritzdüse der Heckscheibenwaschanlage integriert.
Spritzdüse der Heckscheibenwaschanlage ersetzen und einstellen → Kapitel.
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Montagekeil -T10039/1-
  Hochgesetzte Bremsleuchte

Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- aus- und einbauen

  Hinweis

Die Beleuchtung der Lampe für hochgesetzte Bremsleuchte -M25- wird von LEDs (Licht emittierende Dioden) erzeugt.
Die Lampe für hochgesetzte Bremsleuchte -M25- ist nicht zerlegbar.
Im Schadensfall muss die gesamte Lampe für hochgesetzte Bremsleuchte -M25- ersetzt werden.
Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und Zündschlüssel abziehen.
   
Bereich der Heckklappe über der Bremsleuchte mit einem Streifen Klebeband -1- abkleben.
 
Vorsicht!
Achten Sie beim Ausbau der hochgesetzten Bremsleuchte darauf, dass die Dichtung nicht beschädigt wird.
  Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- aus- und einbauen
Montagekeil -T10039/1--1- oben zwischen Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25--2- und Heckklappe stecken.
  Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- aus- und einbauen
Durch Drücken des Montagekeils in -Pfeilrichtung- die Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- entriegeln und unter Berücksichtigung der angeschlossenen Leitungslängen aus der Heckklappe herausnehmen.
  Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- aus- und einbauen
Schlauchsicherung -Pfeil- herausziehen und die Schlauchverbindung -1- von der Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- abziehen.
Steckverbindung -2- entriegeln und trennen und die Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- abnehmen.
Einbauen:
  Hinweis

Beim Einbau der Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- auf den richtigen Sitz der Dichtung achten. Die Dichtung darf keine Schlaufen werfen und nicht beschädigt sein.
Schlauch- und Steckverbindungen aufstecken.
Die Bremsleuchte, unten beginnend, wieder in die Heckklappe einclipsen.
Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- und die Heckscheibenwaschanlage auf Funktion prüfen.
  Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- aus- und einbauen
Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- prüfen
Lampe für hochgesetztes Bremslicht -M25- prüfen → Fahrzeugdiagnosetester.
Siehe auch:

Anlasser, Fahrzeuge mit 1,4 l TSI-Motor 103 und 125 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ200-7F
Montageübersicht 1 -  Anlasser aus- und einbauen → Kapitel prüfen → Kapitel 2 -  Anschluss B+-Leitung an Anlasser 3 -  ...

Lagerbock mit Frequenzstrebe aus- und einbauen bis Modelljahr 2010
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Ausbauen ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com