Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Hochdruckleitungen zwischen Hochdruckspeicher und Einspritzeinheiten ausbauen

  Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
 
Vorsicht!
Achten Sie auf Sauberkeit, Schmutz darf keinesfalls in die abgezogenen Rücklaufleitungen und in die Anschlüsse der Injektoren gelangen.
Schützen Sie geöffnete Kraftstoffanschlüsse unbedingt mit geeigneten Mitteln vor Schmutzeintrag.
Beim Wiedereinbau dürfen Injektoren nur am gleichen Zylinder wieder eingesetzt werden.
Bevorzugte Lösereihenfolge, der Hochdruckleitungen, Zylinder 4-3-2-1
   
Zum Lösen der Hochdruckleitungen, den Hochdruckstutzen -A-, an den Injektoren gegenhalten.
Die Hochdruckleitung zwischen Hochdruckspeicher und Injektoren ausbauen.
  Hochdruckleitungen zwischen Hochdruckspeicher und Einspritzeinheiten ausbauen
Anschließend die Hochdruckleitung zwischen Hochdruckspeicher und Hochdruckpumpe -3- nur lösen.
  Hochdruckleitungen zwischen Hochdruckspeicher und Einspritzeinheiten ausbauen
Siehe auch:

Undichtigkeiten am Kältemittelkreislauf mit dem Lecksuchsystem -VAS 6196- oder Lecksuch-System -VAS 6201- oder Nachfolgemodell suchen
  Hinweis Geringe Undichtigkeiten können z. B. mit einem UV-Lecksuchadditiv erkannt werden. -  Evakuieren Sie den Kältemittelkreislauf mit der Klimaservice-Station → ...

Leitungen
Fahrzeugdiagnose-, Mess- und Informationssysteme Alle Anweisungen und Hinweise zu diesem Kapitel finden Sie in dem Reparaturleitfaden "Elektrische Anlage Allgemeine Informationen". Ein Link auf diesen Reparaturleitfaden ist zurze ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com