Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Grundträger für Lenkstockschalter aus- und einbauen (Hersteller Valeo)

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Elektrische Anlage ab 08. 2010 / Leuchten, Lampen, Schalter - außen / Lenkstockschalter / Grundträger für Lenkstockschalter aus- und einbauen (Hersteller Valeo)

 
Vorsicht!
Der Aus- und Einbau einzelner Bauteile des Lenkstockschalters muss in der vorgeschriebenen Reihenfolge erfolgen → Kapitel.
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Winkel-Handbohrmaschine
   
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1410-
Ausbauen:
  Hinweis

  Grundträger für Lenkstockschalter aus- und einbauen (Hersteller Valeo)
Für den Ausbau des Grundträgers für Lenkstockschalter -2- müssen die Abreißschrauben -1- des Lenkschlossgehäuses ausgebohrt werden. Für den späteren Einbau werden neue Abreißschrauben benötigt → Ersatzteilkatalog (ETKA).
 
Vorsicht!
Vor dem Ausbohren der Abreißschrauben ist unbedingt darauf zu achten, dass zuvor alle am Grundträger befestigten Bauteile ausgebaut werden.
Durch das Ausbohren können Bohrspäne in die angrenzenden Bauteile gelangen, was zu Beschädigungen und/oder Fehlfunktionen führen kann!
Beachten Sie beim Ausbau der Bauteile des Lenkstockschalters die vorgeschriebene Reihenfolge → Kapitel.
 
Vorsicht!
Zum Ab- und Anklemmen der Batterie müssen Sie die Vorgehensweise, wie im Reparaturleitfaden beschrieben, einhalten → Kapitel.
Ausbauen:
Batterie abklemmen → Kapitel.
Alle am Grundträger befestigten Bauteile in der vorgeschriebenen Reihenfolge ausbauen → Kapitel.
Grundträger ausbauen:
  Grundträger für Lenkstockschalter aus- und einbauen (Hersteller Valeo)
Abreißschrauben -1- des Lenkschlossgehäuses -3- ausbohren.
  Hinweis

Schrauben M8 -1-, Kernlochdurchmesser 6,8 mm.
Lenkschlossgehäuse -3- und den Grundträger für Lenkstockschalter -2- nach hinten von der Lenksäule abziehen.
Lenkschlossgehäuse vom Grundträger für Lenkstockschalter abnehmen.
Einbauen:
  Grundträger für Lenkstockschalter aus- und einbauen (Hersteller Valeo)
Lenkschlossgehäuse -3- in den Grundträger für Lenkstockschalter -2- einsetzen.
Lenkstockkombinationsschalter -E595- auf den Grundträger für Lenkstockschalter aufschieben, bis er sicher verrastet ist.
Vormontierte Einheit aus Lenkschlossgehäuse, Grundträger für Lenkstockschalter und Lenkstockkombinationsschalter -E595- gerade bis zum Anschlag auf die Lenksäule aufschieben.
Grundträger für Lenkstockschalter zu den Gewindebohrungen ausrichten.
Lenkschlossgehäuse -3- mit neuen Abreißschrauben -1- an der Lenksäule verschrauben.
Die neuen Abreißschrauben -1- festziehen, bis die Schraubenköpfe abreißen.
Alle Bauteile sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge anbauen.
  Grundträger für Lenkstockschalter aus- und einbauen (Hersteller Valeo)
Siehe auch:

Einparken
Abb. 150 Im Bildschirm: Statische Orientierungslinien des Parkraums hinter dem Fahrzeug. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Übersicht der Orientierungshilfe ...

Sensor für Reifendruck aus und einbauen, Metallventilkörper aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1410- und Einsteckwerkzeug -V.A.G 1331- SW ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com