Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Glühkerze mit Flammenüberwachung -Q8- aus- und einbauen

  Hinweis

Das Bild zeigt die Ausführung für Diesel.
Bei der Ausführung Diesel ist ein Heizelement für Kraftstoffvorwärmung -Z66- (PTC am Brenner) -A- fest eingebaut. Die Leitungen sind mit den Leitungen der Glühkerze mit Flammenüberwachung -Q8- verbunden. Bei dieser Ausführung ist das komplette Brennrohr zu wechseln, wenn die Glühkerze mit Flammenüberwachung -Q8- defekt ist.
Ab KW 12/06 hat bei der Ausführung Diesel ein Kraftstoffabschaltventil -N109- → Abb. direkt am Kraftstoffstutzen der Zusatzheizung eingesetzt. Bei dieser Ausführung ist auch das ganze Brennrohr zu wechseln, wenn eines der drei Bauteile defekt ist.
   
Achten Sie auf die richtige Teilenummer. Ein Kreuzverbau ist nicht zulässig, da die Funktion der Zusatzheizung gestört wird.
Zusatzheizung Thermo Top V zerlegen und zusammenbauen → Kapitel
  Glühkerze mit Flammenüberwachung -Q8- aus- und einbauen
Mit geeignetem Schraubendreher Halteklammer -A- auf beiden Seiten anheben und herausnehmen.
  Hinweis

Das Bild zeigt die Ausführung für Benzin.
Beim Zusammenbau muss die Halteklammer in der Nut sitzen.
Auf richtigen Sitz der Glühkerze mit Flammenüberwachung -Q8--B- achten.
  Glühkerze mit Flammenüberwachung -Q8- aus- und einbauen
Siehe auch:

Antennenanlagen
  Hinweis Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung der Radioanlage zu kennen. Zusätzliche Informationen → Bedienungsanleitungen ...

Übersicht über die Antennenanlage in Verbindung mit den Radiogeräten "RCD 300" 09.2003 ► und "RCD 500"
1 -  Mobilfunktelefon -R54- 2 -  Antennenleitung von der Telefonanlage zur Dachantenne 3 -  Antenne für Telefon, Navigationssystem, Standheizung -R66- eingebaut auf dem D ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com