Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Flexible Welle aus- und einbauen

Ausbauen
Regulierung für Heizluft und Frischluft und Adapter ausbauen → Kapitel.
Regulierung für Heizluft und Frischluft wieder auf den Adapter stecken.
   
Verriegelung - Pfeil A- an der flexiblen Welle -1- entriegeln und -in Pfeilrichtung B- herausziehen.
  Flexible Welle aus- und einbauen
In die Mittelkonsole greifen und Rastnase -1- durch Drücken -in Pfeilrichtung- entriegeln.
Flexible Welle aus dem Adapter -2- herausziehen.
  Hinweis

Bei der Montage der flexiblen Welle muss der Adapter und die Drehknöpfe an der Regulierung für Heizluft und Frischluft eine bestimmte Lage zueinander haben, sonst kommt es zu Fehlfunktionen.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
Prüfen
Flexible Welle für Stelleinheit Luftverteilerklappen:
Frischluftgebläse auf höchster Stufe laufen lassen. Strömt bei der Stellung "Defrostfunktion" auch Luft aus der Defrosterdüse und keine aus den Fußraumausströmern ist der Einbau der flexiblen Welle richtig. Anderenfalls flexible Welle vom Adapter abbauen. Regulierung für Heizungs- und Klimaanlage "Climatic" auf Adapter setzen und Drehknopf für Luftverteilung 1/2 Umdrehung (180) drehen. Danach flexible Welle wieder aufstecken. Prüfung wiederholen.
  Flexible Welle aus- und einbauen
Siehe auch:

Kraftstofffördermenge prüfen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Fahrzeugdiagnose-, Mess- u. Informationssystem -VAS 5051A- oder Nachfolgemodelle. ...

Druck und Siedepunkt
Der in Tabellen angegebene Siedepunkt einer Flüssigkeit bezieht sich immer auf den atmosphärischen Druck 1 bar. Wird der Druck über einer Flüssigkeit verändert, so ändert sich auch dessen Siedepu ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com