Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Expansionsventil aus- und einbauen

Das Expansionsventil zerstäubt zuströmendes Kältemittel. Es regelt die Durchflussmenge so, dass der Dampf je nach Wärmetransport erst am Ausgang des Verdampfers gasförmig wird.
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331/-
  Expansionsventil aus- und einbauen
Verschlussstopfenset für Motor -VAS 6122-
Klima-Service-Station
  Hinweis

Alle geöffneten Bauteile des Kältemittelkreislaufs sind gegen Eintritt von Luftfeuchtigkeit mit geeigneten Verschlussstopfen zu verschließen.
Ausbauen
Kältemittel mit der Klima-Service-Station absaugen, dann erst Kältemittelkreislauf öffnen. Hinweise beachten → Kapitel.
Je nach Motorisierung ist das Verbindungsrohr vom Ladeluftkühler → Antriebaggregate; Rep.-Gr.21 und / oder die obere Wasserkasten-Stirnwand → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50 auszubauen.
Nur für Fahrzeuge mit Wärmeschutzblech vor dem Expansionsventil
Auffangwanne für Werkstattkran -VAS 6208- unter den Motor stellen.
Bei warmem Motor steht das Kühlsystem unter Überdruck. Verbrühungsgefahr durch heißen Dampf und heißes Kühlmittel. Verbrühungen der Haut und anderer Körperteile möglich.Schutzhandschuhe tragen.Schutzbrille tragen.Überdruck abbauen: Verschlussdeckel für Kühlmittelausgleichsbehälter mit Lappen abdecken und vorsichtig öffnen.
  Expansionsventil aus- und einbauen
Kühlmittelschläuche -1- mit den Schlauchklemmen bis 40 mm -3093- abklemmen und Kühlmittelrohre zum Wärmetauscher trennen.
  Expansionsventil aus- und einbauen
Mutter -1- (6 Nm) herausdrehen.
Klammern -2- lösen und Wärmeschutzblech -3- abnehmen.
Alle Fahrzeuge
Kältemittel mit der Klima-Service-Station absaugen.
Erfrierungsgefahr durch unter Druck ausströmendes Kältemittel.Erfrierungen der Haut und anderer Körperteile möglich.Schutzhandschuhe tragen.Schutzbrille tragen.Kältemittel absaugen und sofort Kältemittelkreislauf öffnen.Wenn das Absaugen mehr als 10 min zurückliegt und der Kältemittelkreislauf nicht geöffnet wurde, Kältemittel erneut absaugen. Durch Nachverdampfung ist im Kältemittelkreislauf Druck entstanden.
Schrauben -1- (10 +- 1 Nm) herausdrehen und Kältemittelleitungen -2- aus dem Expansionsventil ziehen.
Schrauben -8- (5 +- 0,5 Nm) herausdrehen und das Expansionsventil abnehmen.
  Expansionsventil aus- und einbauen

Expansionsventil aus- und einbauen

1 -  Schrauben
10 +- 1 Nm
2 Stück
2 -  Kältemittelleitungen am Expansionsventil
3 -  Dichtring
13,7 mm; 2,5 mm
4 -  Expansionsventil
5 -  Dichtring
14 mm; 1,82 mm
Bei Einbau mit Kältemittelöl benetzen
6 -  Dichtring
10,8 mm; 1,82 mm
Bei Einbau mit Kältemittelöl benetzen
7 -  Dichtring
9,5 mm; 2,5 mm
8 -  Zylinderkombischraube
5 +- 0,5 Nm

 
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge.
   
Siehe auch:

Kraftschlüssig geklebte Scheiben
Werkzeuge   Hinweis Der Ausbau der geklebten Scheiben ist mit der Trennvorrichtung für geklebte Scheiben -V.A.G 1474 A- beschrieben. Es können ebenfalls die entsprechenden Werkzeuge aus der Trennv ...

Reifendichtmittel, Entsorgung
Reifendichtmittel oder Reste davon dürfen nicht mit anderen Abfällen/Flüssigkeiten vermischt werden Anfallende Flüssigkeitsreste des Reifendichtmittels müssen aufgefangen und in Kuns ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com