Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: EU-Reifenlabel, Kurzüberblick

Ab dem 01. November 2012 müssen die Reifenhersteller Reifen nach der neuen EU-Verordnung (EG) Nr. 1222/2009 kennzeichnen (Reifen-Kennzeichnungsverordnung).
Die Reifen-Kennzeichnungsverordnung enthält die Anforderungen zur Kennzeichnung und Darstellung von Informationen zum Rollwiderstand (Kraftstoffeffizienz), zur Nasshaftung und zum externen Rollgeräusch auf einem einheitlichen EU-Reifenlabel. Ziel ist die Steigerung der Sicherheit und der ökologischen und ökonomischen Effizienz des Straßengüterverkehrs durch Kraftstoff reduzierende und sichere Reifen mit einem niedrigen Geräuschpegel.
Das neue EU-Reifenlabel enthält konkrete Angaben zu jeweils sieben Klassen, A bis G.
Es wird in 3 Kategorien unterschieden:

EU-Reifenlabel, Kurzüberblick

1 -  Rollwiderstand
Erläuterungen → Anker
2 -  Nasshaftung
Erläuterungen → Anker
3 -  Geräuschemission
Erläuterungen → Anker
Siehe auch:

Verhalten bei Falschbetankung
  Vorsicht! Durch eine Falschbetankung kann es wegen mangelnder Schmierung durch den Dieselkraftstoff zu irreversiblen Schäden an den Hochdruckkomponenten, insbesondere der ...

Glühlampen der Rückleuchte in der Heckklappe auswechseln
Abb. 221 In der Heckklappe: Abdeckung abnehmen. Abb. 222 In der Heckklappe: Lampenhalter herausnehmen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Lampen für den Rückfahrscheinwerfer, das ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com