Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Ersatz von Antennenleitungen

Für die Reparatur von Antennenleitungen wurde ein neues Reparaturkonzept entwickelt → Kapitel
Als Ersatzteile werden statt einer kompletten Antennenleitung jetzt Verbindungsleitungen in unterschiedlichen Längen und verschiedene Adapterleitungen angeboten.
Allgemeine Beschreibung:
Die Ersatzteile sind im → Ersatzteilkatalog (ETKA): Sonderkatalog; Elektrische Verbindungen; Original-Zubehör; Untergruppe 35 ab Bild-Nr. 035-20 zu finden.
Diese Originalersatzteile eignen sich für alle zu ersetzenden Antennenleitungen und Leitungsquerschnitte.
Die Steckgehäuse für Antennenleitungen sind als Ersatzteil nur in einer Farbe erhältlich, können aber für alle Farben der Antennenstecker verwendet werden.
Der Austausch von einzelnen Antennensteckern ist im Reparaturfall nicht vorgesehen.
Die Leitungen sind rückwirkend für alle VW-Modelle, mit allen verbauten Antennenleitungsquerschnitten, zu verwenden.
Alle Adapter und Verbindungsleitungen sind für sämtliche Sende- und Empfangssignale geeignet.
Das Reparaturkonzept kann auch als Prüf- oder Nachrüstlösung verwendet werden.
   
Montageübersicht einer Antennenleitung:
Beispiel: Antennenleitung vom Radio zur Antenne defekt. Zur Reparatur werden folgende Leitungen benötigt:
1 -  Adapterleitung, zum Anschluss an das Radio. Länge circa 30 cm.
2 -  Verbindungsleitung, in verschiedenen Leitungslängen lieferbar.
3 -  Adapterleitung, zum Anschluss an die Antenne. Länge circa 30 cm.
Einbau einer neuen Antennenleitung:
  Hinweis

Beachten Sie, dass je nach Fahrzeugausstattung, die Gesamtstrecke einer Antennenleitung durch Steuergeräte für Antennenauswahl, Steuergeräte für Verkehrsfunk oder Antennenverstärker in Teilstrecken unterteilt sein kann. Es ist jeweils nur die defekte Teilstrecke zu ersetzen.
Ziehen Sie die Steckverbindungen der defekten Antennenleitung von den Geräten ab.
Ermitteln Sie den Verlauf der defekten Antennenleitung im Fahrzeug und messen Sie die Gesamtlänge der zu ersetzenden Antennenverbindung im Fahrzeug aus.
  Ersatz von Antennenleitungen
Die Gesamtlänge der Antennenverbindung ergibt sich aus der Länge der benötigten Adapterleitungen -1- und -3- sowie der Verbindungsleitung -2-.
Rechnen Sie von der gemessenen Gesamtlänge der Antennenverbindung 60 cm ab, um die benötigte Länge der zu beschaffenden Verbindungsleitung -2- zu erhalten.
Beschaffen Sie die benötigten Adapterleitungen -1- und -3- sowie die Verbindungsleitung -2- mit der berechneten Länge als Originalersatzteil gemäß dem Elektronischen Teilekatalog.
Schneiden Sie die Steckverbindungen der defekten Antennenleitung ab.
Der Rest der defekten Antennenleitung verbleibt im Fahrzeug.
Schließen Sie die Adapterleitungen -1- und -3- an die Geräte im Fahrzeug an.
Verlegen und befestigen Sie die Verbindungsleitung -2- unmittelbar in der Nähe der Serienverlegung.
  Hinweis

Antennenleitungen dürfen nicht abgeknickt oder übermäßig gebogen werden! Der Biegeradius darf 50 mm nicht unterschreiten.
Verbinden Sie die Verbindungsleitung mit den Adapterleitungen.
Führen Sie eine Funktionsprüfung durch.
  Ersatz von Antennenleitungen
Siehe auch:

Klimaservice-Station anschließen
Bei Fahrzeugen, die einen Anschluss auf der Nieder- und Hochdruckseite des Kältemittelkreislaufes besitzen Klimaservice-Station zum Messen und Prüfen anschließen -  Zündung ausschalten. -&n ...

Allgemeine Beschreibung
Batterie-Ladegerät - VAS 5906-   ACHTUNG! Verletzungsgefahr! Beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften → Kapitel! ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com