Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Umgang mit Rädern und Reifen 

⇒ Felgen 

⇒ Neue Reifen und Reifen ersetzen 

⇒ Reifenfülldruck 

⇒ Profiltiefe und Verschleißanzeiger 

⇒ Reifenschäden 

⇒ Reserverad oder Notrad 

⇒ Reifenbeschriftung 

⇒ Winterreifen 

⇒ Schneeketten 

Volkswagen empfiehlt, alle Arbeiten an den Reifen oder Rädern von einem Fachbetrieb durchführen zu lassen. Dieser ist mit den erforderlichen Spezialwerkzeugen und Ersatzteilen ausgerüstet, hat die nötigen Fachkenntnisse und ist auf die Entsorgung der Altreifen vorbereitet. Volkswagen empfiehlt dafür den Volkswagen Partner.

Ergänzende Informationen und Warnhinweise:


Warnung


Neue Reifen oder Reifen die alt, abgefahren oder beschädigt sind, können nicht die vollständige Fahrzeugkontrolle und Bremswirkung erbringen.

Aus technischen Gründen können
normalerweise die Felgen anderer Fahrzeuge nicht verwendet werden. Dies gilt unter Umständen sogar für Felgen des gleichen Fahrzeugtyps. Amtliche Fahrzeugpapiere beachten und ggf. einen Volkswagen Partner fragen.

Siehe auch:

Scheinwerfer für Links- / Rechtsverkehr umrüsten
  Hinweis Um eine Blendung durch das asymmetrische Abblendlicht zu verhindern, müssen beide Scheinwerfer auf die in dem entsprechenden Land vorgeschriebene Verkehrsrichtung umgerüstet werden. ...

Gleichlaufgelenk außen prüfen
Das Gelenk ist zum Austausch des Fettes bei starker Verschmutzung zu zerlegen oder wenn die Laufflächen der Kugeln auf Verschleiß und Beschädigung geprüft werden sollen. Ausbauen ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com