Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Einleitung zum Thema

In diesem Kapitel finden Sie Informationen zu folgenden Themen:

⇒ Gepäckstücke verstauen 

⇒ Mit geöffneter Heckklappe fahren 

⇒ Mit einem beladenen Fahrzeug fahren 

⇒ Fahrzeugspezifische Gewichtsangaben 

Schweres Ladegut immer im Gepäckraum sicher verstauen und dafür sorgen, dass die Rücksitzlehnen sicher in aufrechter Position eingerastet sind. Immer die Verzurrösen mit geeigneten Verzurrleinen zum Sichern von schweren Gegenständen benutzen. Niemals das Fahrzeug überladen. Sowohl die Zuladung als auch die Verteilung der Last im Fahrzeug haben Auswirkungen auf das Fahrverhalten und die Bremswirkung  .


Ergänzende Informationen und Warnhinweise:


Warnung


Ungesicherte oder falsch gesicherte Gegenstände können bei plötzlichen Fahr- und Bremsmanövern und bei Unfällen schwere Verletzungen verursachen. Das gilt insbesondere dann, wenn Gegenstände vom auslösenden Airbag getroffen und durch den Innenraum geschleudert werden. Um das Verletzungsrisiko zu verringern, Folgendes beachten:


Warnung


Das Fahrverhalten sowie die Bremswirkung verändern sich erheblich beim Transport von großflächigen und schweren Gegenständen.
Siehe auch:

Kindersitz auf den Rücksitzen verwenden
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Bei der Befestigung eines Kindersitzes auf einem Rücksitz muss die Position des Vordersitzes so angepasst werden, dass das Kind ausreichend Platz hat. ...

Schritt 4 (keine Späne in Kraftstofffördereinheit und -behälter vorhanden)
Kraftstoffbehälter mit 5 Liter Dieselkraftstoff befüllen. -  Kraftstoffbehälter nochmals wie oben beschrieben vollständig entleeren.   Vors ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com