Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Druckhalteventil in der Kraftstoffrücklaufleitung prüfen

Das Druckhalteventil in der Kraftstoffrücklaufleitung hat die Aufgabe immer einen Restdruck (Steuermenge) von ca. 1 bar zu halten.
Die Injektoren benötigen diese Steuermenge für ihre Funktion.
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Druckmanometer -VAS 6330-
Adapter -VAS 6330/3-1-
Adapter -VAS 6330/3-2-
Motorabdeckung ausbauen → Kapitel.
Vor dem Ausbau (z. B. mit Kaltreiniger) den Rücklaufleitungs-Anschluss vom 1. Zylinder reinigen.
Den Rücklaufleitungs-Anschluss vom 1. Zylinder trocknen.
Den Rücklaufleitungs-Anschluss vom 1. Zylinder mit einem Putzlappen abdecken.
Den Rücklaufleitungs-Anschluss am 1. Zylinder abziehen, dazu die Entriegelungsklammer herausziehen.
  Hinweis

Öffnen Sie den Rücklaufleitungs-Anschluss mit einem schmalen Schraubendreher und einer Spitzzange.
  Druckhalteventil in der Kraftstoffrücklaufleitung prüfen
Achten Sie auf Sauberkeit. Es darf kein Schmutz in die abgezogenen Rücklaufleitungen und in die Anschlüsse der Injektoren gelangen.
Klammern immer ersetzen.
  Druckhalteventil in der Kraftstoffrücklaufleitung prüfen
Bauen Sie das VAS- Druckmanometer -6330- mit den Adaptern -VAS 6330/3-1- und -VAS 6330/3-2- zwischen den Rücklaufleitungs-Anschluss der Injektor und der Rücklaufleitung ein.
Starten Sie den Motor.
Prüfen Sie den Druck am Druckmanometer.
Sollwert: Ca. 1.0 bar
Wird der Sollwert nicht erreicht, ersetzen Sie das Druckhalteventil.
Nach allen Arbeiten am Kraftstoffsystem
Anweisungen für Arbeiten am Kraftstoffsystem beachten → Kapitel.
  Druckhalteventil in der Kraftstoffrücklaufleitung prüfen
Siehe auch:

Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- aus- und einbauen
Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- aus- und einbauen, Fahrzeuge bis KW 21/09 → Kapitel "Fahrzeuge bis KW 21/09" Funkempfänger für Zusatzwasserheizung -R149- aus- und ...

Einbaulage des Scheinwerfers korrigieren
  Hinweis Um die Einbaulage des Scheinwerfers zu korrigieren, muss der Stoßfänger vorn nicht ausgebaut werden. Wenn bei der Kontrolle der Einbaulage des Scheinwerfers ungleichmäß ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com