Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Dichtring ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind zweiteilig ausgeführt)

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Gang Schaltgetriebe 02S / Achsantr., Ausglgetr., Diffsperre. / Dichtringe für Flanschwellen bei eingebautem Schaltgetriebe ersetzen / Dichtring ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind zweiteilig ausgeführt)

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Auffangwanne -V.A.G 1306-
 
  Dichtring ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind zweiteilig ausgeführt)
Druckstück -T10160-
  Dichtring ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind zweiteilig ausgeführt)
Montagevorrichtung -3253/2-
  Dichtring ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind zweiteilig ausgeführt)
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  Dichtring ersetzen (Dichtring für die Flanschwelle rechts und Hülse sind zweiteilig ausgeführt)

Ausbauen

Geräuschdämpfung abbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50.
Lenkung bis Anschlag nach rechts einschlagen.
   
Wärmeschutz für Gelenkwelle, falls vorhanden, abbauen -Pfeile- → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.40.
  Ausbauen
Gelenkwelle -1- von Flanschwelle abschrauben.
Gelenkwelle so weit wie möglich hochbinden. Lackierung der Gelenkwelle dabei nicht beschädigen.
Auffangwanne unter das Getriebe und den Motor stellen.
Schrauben Sie ggf. die Ölrücklaufleitung für den Abgasturbolader vom Motor ab -Pfeil-. → Rep.-Gr. 21; Ladeluftsystem für Abgasturbolader, Abgasturbolader mit Anbauteilen aus- und einbauen
Auffangwanne unter das Getriebe stellen.
  Ausbauen
Befestigungsschraube für Flanschwelle herausschrauben, dazu zwei Schrauben in den Flansch eindrehen und mittels Montiereisen Flanschwelle gegenhalten.
Flanschwelle mit Druckfeder herausziehen.
  Ausbauen
Dichtring mit Schraubendreher -A- aushebeln, dabei den Schraubendreher an der Montagevorrichtung -3253/2- abstützen.
  Hinweis

Hülse nicht beschädigen, sonst Undichtigkeiten.
Bei Beschädigung Hülse wechseln → Abb..
  Ausbauen

Einbauen

Neuen Dichtring bis Anschlag eintreiben, dabei Dichtring nicht verkanten.
Raum zwischen Dicht- und Staublippe zu Hälfte mit Dichtfett -G 052 128 A1- füllen.
Flanschwelle einsetzen.
Flanschwelle mit Kegelschraube befestigen .
  Einbauen
Wenn Sie die Ölrücklaufleitung für den Abgasturbolader am Motor abgeschraubt hatten, bauen Sie diese jetzt wieder an, -Pfeil-. → Rep.-Gr. 21; Ladeluftsystem für Abgasturbolader; Abgasturbolader mit Anbauteilen aus- und einbauen
Gelenkwelle -1- an Flanschwelle anschrauben. → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr. 40; Gelenkwellen instand setzen, Gelenkwellen aus- und einbauen
  Einbauen
Wärmeschutz für Gelenkwelle, falls vorhanden, anbauen -Pfeile- → Fahrwerk, Achsen, Lenkung; Rep.-Gr.40.
Getriebeöl prüfen und auffüllen → Kapitel.
Geräuschdämpfung anbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50.
  Einbauen

Anzugsdrehmoment

Flanschwelle an Getriebe (Kegelschraube) → Pos.
   
Siehe auch:

Kugelkopf abnehmen
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Anhänger abkuppeln ⇒ . Anhängersteckdose vollständig nach links oben schwenken. Abdeckung ⇒ Abb. 107⑦  vom Schloss am Handr ...

Handbremsseil aus- und einbauen bis Modelljahr 2007
Ausbauen Handbremse lösen. -  Mittelkonsole ausbauen → Karosserie- Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.     -  Nachste ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com