Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Überdruckablassventil

Das Überdruckablassventil ist am Klimakompressor oder Flüssigkeitsbehälter angebaut.
Bei einem Druck von ca. 38 bar öffnet das Ventil und schließt wieder, wenn der Druck nachgelassen hat (ca. 30 bar).
Das Kältemittel läuft nicht vollständig aus.
Abhängig von der Ausführung kann eine transparente Plastikscheibe angebaut sein, welche ausbricht, sobald das Ventil anspricht.
  Überdruckablassventil
Siehe auch:

Werkzeugbeschreibungen
Anschlagzange mit Einsatz Die Anschlagzange ohne Einsatz -VAS 1978/1-, mit dem Einsatz für Anschlagzange -VAS 1978/2-, ist Bestandteil vom Leitungsstrang-Reparaturset -VAS 1978- und wird zum Verquetschen der Quetschverbinder ...

Stellmotor dynamisches Kurvenlicht
Das dynamische Kurvenfahrlicht funktioniert nur bei Geschwindigkeiten oberhalb von etwa 10 km/h, wenn dabei das Abblendlicht eingeschaltet ist.     Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts links ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com