Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Überdruckablassventil

Das Überdruckablassventil ist am Klimakompressor oder Flüssigkeitsbehälter angebaut.
Bei einem Druck von ca. 38 bar öffnet das Ventil und schließt wieder, wenn der Druck nachgelassen hat (ca. 30 bar).
Das Kältemittel läuft nicht vollständig aus.
Abhängig von der Ausführung kann eine transparente Plastikscheibe angebaut sein, welche ausbricht, sobald das Ventil anspricht.
  Überdruckablassventil
Siehe auch:

Montageübersicht - Ladeluftsystem, Passat, Touran
  Hinweis Sämtliche Schlauchverbindungen des Ladeluftsystems sind durch Schlauchschellen, gesichert. Bei der Montage Montagerichtlinien beachten → Kapitel. Das Ladelu ...

Undichtigkeit oder eines inneren Schaden (z. B. Geräusche oder keine Leistung)
-  Kältemittelkreislauf entleeren. -  Klimakompressor ausbauen.   Hinweis Bei innerem Schaden (am Klimakompressor) Kältemittelkreislauf mit K&aum ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com