Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Überdruckablassventil

Das Überdruckablassventil ist am Klimakompressor oder Flüssigkeitsbehälter angebaut.
Bei einem Druck von ca. 38 bar öffnet das Ventil und schließt wieder, wenn der Druck nachgelassen hat (ca. 30 bar).
Das Kältemittel läuft nicht vollständig aus.
Abhängig von der Ausführung kann eine transparente Plastikscheibe angebaut sein, welche ausbricht, sobald das Ventil anspricht.
  Überdruckablassventil
Siehe auch:

Einbauorteübersicht - Bauteile innerhalb des Fahrgastraums vorn
Einbauorteübersicht - Bauteile innerhalb des Fahrgastraums vorn, Climatic und elektrisch-manuelle Klimaanlage 1 -  Schalttafel 2 -  Mittenausströmer Aus- und einbauen → Kapi ...

Unterdruckpumpe aus- und einbauen
  GEFAHR! Die Unterdruckpumpe darf unter keinen Umständen zerlegt werden, da es ansonsten zur Fehlfunktion des Vakuumteils kommen kann. Die Folge wäre ein Ausfall des B ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com