Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Erhaltungsladung mit dem Solarpanel -VAS 6102A

Solarpanel VAS 6102A
Allgemeine Beschreibung:
Das Solarpanel -VAS 6102A- unterstützt das Bordnetz und verhindert das Selbstentladen der Batterie.
Das Solarpanel -VAS 6102A- erreicht eine max. Spannung von 14,3 V und einen Ladestrom von max. 255 mA.
Mit dem Solarpanel -VAS 6102A- dürfen alle wiederaufladbaren Blei- bzw. Bleigelbatterien geladen werden.
Das Solarpanel -VAS 6102A- wird am Diagnoseanschluss im Fahrzeug angeschlossen.
Im Rahmen ist eine grüne LED integriert, die die Funktion anzeigt. Je heller diese LED leuchtet, desto höher ist der Ladestrom.
Ein Überladen des Akkus ist nicht möglich durch die integrierte Elektronik.
  Erhaltungsladung mit dem Solarpanel -VAS 6102A
Solarpanel -VAS 6102A- am Innenspiegel befestigen -1-.
Die Unterseite auf der Schalttafel ablegen -2-.
  Hinweis

Das Solarpanel -VAS 6102A- darf nicht komplett auf der Schalttafel aufliegen. Es darf lediglich mit der Unterkante zum Abstützen aufgelegt werden. Bei Komplettauflage kann es zu Verfärbungen der Schalttafel kommen.
Befestigungsseil so weit zusammenziehen, dass sich das Solarpanel -VAS 6102A- nah an der Scheibe befindet.
Solarpanel -VAS 6102A- an den Diagnoseanschluss des Fahrzeugs anschließen. Der Anschluss erfolgt wie beim Fahrzeugdiagnosetester, → Kapitel
Solarpanel -VAS 6102A- auf Funktion prüfen. Die grüne LED weiß auf die Funktionsfähigkeit vom Solarpanel -VAS 6102A-.
  Erhaltungsladung mit dem Solarpanel -VAS 6102A
Siehe auch:

Werkzeugbeschreibungen
Anschlagzange mit Einsatz Die Anschlagzange ohne Einsatz -VAS 1978/1-, mit dem Einsatz für Anschlagzange -VAS 1978/2-, ist Bestandteil vom Leitungsstrang-Reparaturset -VAS 1978- und wird zum Verquetschen der Quetschverbinder ...

Keilrippenriemenscheibe mit Freilauf aus- und einbauen, Hersteller: Bosch
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Vielzahnadapter -VAS 3400-   ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com