Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Dichtheitsprüfung unter Druck

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Prüfgerät für Bremssysteme -V.A.G 1310 A-
   
Adapter M 10 -V.A.G 1310/6-
  Dichtheitsprüfung unter Druck

Prüfvoraussetzung:

Funktion und Dichtheit der Bremsanlage (Hydraulikeinheit für ABS -N55-, Bremsschläuche, Bremsleitungen und Bremssättel) i.O.
Entlüftungsventil an einem der vorderen Bremssättel herausschrauben. Druckmanometer -V.A.G 1310 A- anschließen und entlüften.
Bremspedal vorspannen, bis das Druckmanometer 50 bar Überdruck anzeigt. Während der Prüfdauer von 45 s darf der Druckabfall nicht mehr als 4 bar betragen. Bei größerem Druckabfall Hauptbremszylinder ersetzen.
   
Siehe auch:

Zwangsentlüftung des Fahrgastraums prüfen
  Hinweis Die verbrauchte Luft entweicht durch Entlüftungsöffnungen in den Verkleidungen des Kofferraums. Damit die Belüftung einwandfrei funktionieren kann, dürfen die ...

Seitenblinkleuchte aus- und einbauen
  Hinweis Der Aus- und Einbau erfolgt nur für die linke Seitenblinkleuchte. Der Aus- und Einbau der rechten Seitenblinkleuchte ist sinngemäß daraus abzuleiten. In den Seite ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com