Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Beschreibung der Zentralverriegelung

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden
Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Die Zentralverriegelung ermöglicht ein zentrales Ent- und Verriegeln aller Türen, der Heckklappe und der Tankklappe:

Über das Untermenü Komfort im Menü Einstellungen oder bei einem Fachbetrieb lassen sich besondere Funktionen der Zentralverriegelung aktivieren bzw. deaktivieren ⇒ Volkswagen Informationssystem .

Die Türen, die Heckklappe und die Tankklappe können bei Ausfall des Fahrzeugschlüssels oder der Zentralverriegelung manuell ent- bzw. verriegelt werden.

Automatisches Verriegeln (Auto Lock)

Gegebenenfalls verriegelt sich das Fahrzeug ab einer Geschwindigkeit von 15 km/h (10 mph) automatisch ⇒ Volkswagen Informationssystem . Wenn das Fahrzeug verriegelt ist, leuchtet die Kontrollleuchte in der
Zentralverriegelungstaste ⇒ Abb. 24  gelb.

Automatisches Entriegeln (Auto Unlock)

Wenn der Fahrzeugschlüssel aus dem Zündschloss gezogen wird, entriegelt ggf. das Fahrzeug alle Türen und die Heckklappe automatisch ⇒ Volkswagen Informationssystem .

Fahrzeug nach einer Airbag-Auslösung verriegeln

Wenn die Airbags bei einem Unfall auslösen, entriegelt sich das gesamte Fahrzeug. Abhängig von der Stärke der Beschädigung kann das Fahrzeug nach dem Unfall wie folgt verriegelt werden.


Funktion Handlung
Fahrzeug mit der Zentralverriegelungstaste verriegeln: – Zündung ausschalten.

– Eine Fahrzeugtür einmalig öffnen und schließen.

– Zentralverriegelungstaste drücken.

Fahrzeug mit dem Fahrzeugschlüssel verriegeln: – Zündung ausschalten.

ODER: Fahrzeugschlüssel aus dem Zündschloss abziehen.

– Eine Fahrzeugtür einmalig öffnen.

– Fahrzeug mit dem Fahrzeugschlüssel verriegeln.

Wenn die Tasten im
Fahrzeugschlüssel ⇒ Fahrzeug von außen ent- oder verriegeln  bzw. eine der Zentralverriegelungstasten ⇒ Fahrzeug von innen ent- oder verriegeln  innerhalb kurzer Zeit mehrfach hintereinander betätigt werden, schaltet sich die Zentralverriegelung kurzzeitig ab, um sich vor Überlastung zu schützen. Das Fahrzeug ist dann für etwa 30 Sekunden entriegelt. Wenn während dieser Zeit weder eine Tür noch die Heckklappe geöffnet wird, verriegelt sich das Fahrzeug anschließend automatisch.

Siehe auch:

Leitungsunterbrechung mit zweifacher Reparaturstelle
Reparaturstelle mit zwischengesetzter Leitung -  Legen Sie die zur Reparatur vorgesehene Leitung an zwei Stellen frei (ca. 20 cm zu beiden Seiten der jeweiligen Reparaturstelle). ...

Hinterachse in Leergewichtslage
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- Spanngurt -T10038- Aufnahme -T10149-   ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com