Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Benzinkraftstoff

Lesen
und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Benzinsorten

Fahrzeuge mit Benzinmotor müssen mit bleifreiem Benzin entsprechend der europäischen Norm EN 228 oder DIN 51626-1 gefahren werden  .
Es können Kraftstoffe mit einem maximalen Ethanolanteil von 10 % (E10) getankt werden.

Die Benzinsorten unterscheiden sich in der Oktanzahl, z. B. 91, 95, 98 oder 99 ROZ (ROZ = Research-Oktanzahl). Das Fahrzeug kann mit Benzin betankt werden, das eine höhere Oktanzahl hat, als der Motor benötigt. Das hat jedoch keine Vorteile in Bezug auf den Kraftstoffverbrauch oder die Motorleistung.

Volkswagen empfiehlt, für die Benzinmotoren schwefelarmen oder schwefelfreien Kraftstoff zu tanken, um einen geringeren Kraftstoffverbrauch zu erzielen.

Benzinzusätze

Die Benzinqualität beeinflusst Laufverhalten, Leistung und Lebensdauer des Motors. Deshalb Qualitätsbenzin mit entsprechenden, bereits von der Mineralölindustrie beigemischten, metallfreien Benzinzusätzen (Additiven) tanken. Diese Benzinzusätze wirken korrosionsschützend, reinigen die Kraftstoffanlage und beugen Ablagerungen im Motor vor.

Wenn kein Qualitätsbenzin mit metallfreien Benzinzusätzen zur Verfügung steht oder Motorstörungen auftreten, sind die erforderlichen Benzinzusätze beim Tanken beizumischen  .


Nicht alle Benzinzusätze (Additive) haben sich als wirksam erwiesen. Das Verwenden ungeeigneter Benzinzusätze (Additive) kann erhebliche Motorschäden verursachen und den Katalysator beschädigen. Benzinzusätze mit metallischen Additiven dürfen auf keinen Fall verwendet werden.

Metallische Additive können auch in Benzinzusätzen enthalten sein, die zur Verbesserung der Klopffestigkeit oder zur Steigerung der Oktanzahl angeboten werden  .


Volkswagen empfiehlt die Volkswagen und Audi Original Kraftstoffzusätze für Benzinmotoren. Beim Volkswagen Partner sind diese Zusätze sowie Informationen über die Anwendung erhältlich.

Hinweis


Siehe auch:

Rad- und Reifenmontage
Allgemeine Hinweise Allgemeine Hinweise Seit Modelljahr 2005 haben in allen Fahrzeugen neue Scheibenräder mit geänderter Kontur eingesetzt. Für Reifenmontagen muss Ihr Montierger&a ...

Elektronische Diebstahlsicherung
Das Radio-Navigationssystem "RNS 510" ist mit einer elektronischen Komfort-Diebstahlsicherung ausgestattet, die in Verbindung mit dem Schalttafeleinsatz wirksam ist. Nach dem Abklemmen der Versorgungsspannung des ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com