Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (ohne Standheizung)

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Elektrische Anlage ab 08. 2010 / Scheibenwisch - und Waschanlage / Frontscheibenwaschanlage / Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (ohne Standheizung)

Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
Einfüllstutzen für Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage ausbauen → Kapitel.
Stoßfängerabdeckung vorn ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.63.
  Hinweis

Um ein vertauschtes Anschließen der Waschwasserleitungen an die Frontscheibenwasch- und Heckscheibenwaschpumpe -V59- zu verhindern, sind die Anschlüsse an der Pumpe und den Schlauchleitungen farblich codiert. Die Schlauchanschlussstücke bei der Montage jeweils auf die farblich entsprechenden Pumpenanschlüsse stecken.
   
Zum Entriegeln die Sicherungsclips an den Schlauchverbindungen -3- und -5- verdrehen und von der Frontscheibenwasch- und Heckscheibenwaschpumpe -V59--4- abziehen.
Ggf. ablaufende Waschflüssigkeit mit einem geeigneten Gefäß auffangen.
Steckverbindung -6- des Scheiben-Waschwasserstandsgeber -G33--7- trennen.
Front- und Heckscheibenwaschpumpe -V59--4- nach oben aus dem Behälter ziehen und Steckverbindung -2- trennen.
Pumpe für Scheinwerferreinigungsanlage -V11--9- nach oben aus dem Behälter ziehen und die Steckverbindung -10- trennen.
  Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (ohne Standheizung)
Befestigungsschrauben und -muttern -Pfeile- des Behälters herausdrehen und den Behälter zusammen mit dem Verbindungsrohr des Einfüllstutzens aus dem Fahrzeug nehmen.
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei Folgendes beachten:
Schraubverbindungen mit den vorgeschriebenen Anzugsdrehmomenten anziehen → Kapitel.
Nach Abschluss der Montagearbeiten die Scheinwerferreinigungsanlage entlüften → Kapitel.
  Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (ohne Standheizung)

Einfüllrohr für Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (mit Standheizung)

Ausbauen:
Zündung und alle elektrischen Verbraucher ausschalten und den Zündschlüssel abziehen.
   
Sechskantschraube -1- herausdrehen.
Einfüllrohr -2- vom Anschlussstutzen -3- des Behälters für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage abziehen -Pfeil-.
  Einfüllrohr für Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (mit Standheizung)
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Der Anguss an der Unterseite des Einfüllrohrs muss in die Bohrung -Pfeil- eingesteckt werden.
  Einfüllrohr für Behälter für Scheibenwasch- und Scheinwerferreinigungsanlage aus- und einbauen (mit Standheizung)
Siehe auch:

Checkliste
Schritte in der angegebenen Reihenfolge durchführen ⇒ : Fahrzeug mit betriebswarmen Motor auf einer waagerechten Fläche parken, um das Ablesen eines falschen Motorölstands zu vermeiden. Motor abstellen und ein paar Minuten warten, da ...

Unterer Teil der Mittelkonsole
Abb. 8 Übersicht des unteren Teils der Mittelkonsole (Linkslenker). Abb. 9 Übersicht des unteren Teils der Mittelkonsole (Rechtslenker). Legende zur ⇒ Abb. 8  und ⇒ Abb. 9 : Aschenbecher ⇒ Aschenbecher und Zigarettenanzünder  Zigaretten ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com