Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Batterie mit dem Batterie-Ladegerät -VAS 5095 A- laden

 
ACHTUNG!
Verletzungsgefahr! Beachten Sie die Warnhinweise und Sicherheitsvorschriften → Kapitel!
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   

Batterie-Ladegerät -VAS 5095 A-
 
Vorsicht!
Beim Ladevorgang immer den Batterietyp 2,4 V/Z (Volt/ Batteriezelle) einstellen! Dies gilt für alle Batterien.
  Hinweis

Die Batterie muss eine Temperatur von mindestens 10 C haben.
 
ACHTUNG!
Batterien, bei denen das magische Auge hellgelb anzeigt, dürfen nicht geprüft oder geladen werden. Es darf keine Starthilfe gegeben werden!
Es besteht Explosionsgefahr beim Prüfen und Laden oder der Starthilfe.
Diese Batterien müssen ersetzt werden.
Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Verbraucher aus.
Prüfen Sie die Einstellung der Batterietyp am Umschalter Batterietyp → Kapitel. Er muss auf 2,4 V/Z (Volt/ Batteriezelle) eingestellt sein.
Klemmen Sie die rote Ladeklemme "+" des Ladegeräts an den Pluspol der Batterie an.
  Hinweis

Bei Fahrzeugen mit Start/ Stopp Funktion und verbautem Steuergerät für Batterieüberwachung mit Batteriesensor -J367- muss die schwarze Ladeklemme "-" an der Karosseriemasse angeklemmt werden. Bei Anschluss an den Minuspol der Batterie kommt es zu Fehlfunktionen der Start/ Stopp Anlage.
Klemmen Sie die schwarze Ladeklemme "-" des Ladegeräts an den Minusanschlusspunkt an.
Schalten Sie das Ladegerät ein → Kapitel .
Die Ladestromanzeigen → Abb.-2- und -3- leuchten gelb. Wenn nur die gelbe Leuchtdiode (LED) -3- leuchtet, ist die Batterie teilgeladen (ca. 90 %).
Leuchtet zusätzlich die grüne LED → Abb.-4-, hat das Ladegerät auf Ladeerhaltung umgeschaltet. Die Batterie ist geladen.
Schalten Sie das Ladegerät aus → Kapitel.
Nehmen Sie die Ladeklemmen von den Batteriepolklemmen ab.
  Batterie mit dem Batterie-Ladegerät -VAS 5095 A- laden
Siehe auch:

Checkliste
Zur eigenen Sicherheit und der Sicherheit der Mitfahrer folgende Punkte in der angegebenen Reihenfolge beachten ⇒ : Fahrzeug in sicherer Entfernung zum fließenden Verkehr und auf geeignetem Untergrund abstellen . Warnblinkanlage mit der Taste einsch ...

Kopfstütze, verstellbar, aus- und einbauen
Ausbauen     -  Vordersitz in die vordere, tiefste Stellung fahren und Sitzlehne etwa 45 neigen. -  Das Polster im Bereich der Kopfstützenführungen etwas nach ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com