Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Elektrische Anlage ab 08. 2010 / Anlasser, Stromversorgung, GRA / Anlasser, Fahrzeuge mit Doppelkupplungsgetriebe (DSG) / Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F

Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
Zange für Federbandschellen -VAS 5024-

 
Ausbauen:
Batterie abklemmen → Kapitel.
   
Motorabdeckung nach oben -Pfeile- abziehen.
Steckverbindung -1- entriegeln und trennen.
Federbandschelle -2- mit der Zange für Federbandschellen -VAS 5024- lösen und den Schlauch abziehen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Unterdruckschlauch -3- abziehen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Befestigungsschraube des Luftfiltergehäuses herausdrehen -Pfeil-.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Rastnasen -Pfeile- entriegeln und die Abdeckung abnehmen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Schlauch -Pfeil- vom Luftfiltergehäuse abziehen und herausnehmen.
Luftfiltergehäuse nach oben aus den Haltern ziehen und herausnehmen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Abschirmkappe in -Pfeilrichtung- vom Magnetschalter herunterschieben.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Plusleitung -1- abschrauben und die Steckverbindung der Klemme 50 -2- trennen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Leitung -1- aus dem Leitungshalter -2- ausclipsen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Obere Befestigungsschraube des Anlassers -Pfeil- herausdrehen.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Untere Befestigungsschraube des Anlassers -Pfeil- herausdrehen.
Anlasser nach oben aus dem Fahrzeug herausnehmen.
Einbauen:
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge, dabei ist Folgendes zu beachten:
Schraubverbindungen mit den in der Montageübersicht angegebenen Anzugsdrehmomenten anziehen → Kapitel.
  Anlasser aus- und einbauen, 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Siehe auch:

Montageübersicht: Lenksäule, Rechtslenker ab Modelljahr 2011
  Hinweis Schweiß- und Richtarbeiten an tragenden und radführenden Bauteilen der Radaufhängung sind nicht zulässig. Selbstsichernde Muttern immer ersetzen. Korrodierte Schrauben/Muttern immer ...

Motorkühlmittelspezifikation
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Das Motorkühlsystem ist werkseitig mit einer Mischung aus besonders aufbereitetem Wasser und einem mindestens 40-prozentigen Anteil des Motorkühlmitte ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com