Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Aggregateträger aus- und einbauen

  Hinweis

Der Aus- und Einbau erfolgt nur für den rechte Aggregateträger. Der Aus- und Einbau des linken Aggregateträger ist sinngemäß daraus abzuleiten.
An dem Aggregateträger sind der Fensterheber, das Türschloss und der Lautsprecher befestigt.
Das Türschloss kann nur in Verbindung mit dem Aggregateträger ausgebaut werden.
Der Aggregateträger kann nur ausgebaut werden, wenn die Türscheibe an den Klemmschrauben des Fensterhebers abgeschraubt ist. Dazu muss die Türscheibe bis auf die Höhe der Montagelöcher im Aggregateträger heruntergefahren und die Klemmschrauben gelöst werden.
Sollte bei elektrischen Fensterhebern das Herunterfahren der Türscheibe nicht möglich sein, muss erst die genaue Fehlerursache ermittelt werden.
Dazu muss mit dem Fahrzeugdiagn.-,Mess- u. Informationssyst. -VAS 5051 A- bzw. -VAS 5052- der Fehlerspeicher des Komfortsystems abgefragt werden → Fahrzeugdiagnosetester
Liegt ein elektrischer Fehler vor, ist dieser Fehler zuerst zu beheben.
Liegt ein elektrischer Fehler durch den Fensterhebermotor vor, kann dieser vom Aggregateträger abgeschraubt werden und die Türscheibe kann von Hand in die notwendigen Arbeitsposition geschoben werden.
   

Ausbauen

Türverkleidung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.70
Türgriff ausbauen → Kapitel
Abdeckkappen -4- heraushebeln.
Senken Sie die Türscheibe so weit ab bis der Spreizstift -2- und der Spreizdübel -3- im Ausschnitt des Fensterhebers zugänglich sind.
Drehen Sie eine 5 mm Schraube (ca. 70 mm lang) in den Spreizstift -3- ein und ziehen Sie die Schraube aus dem Spreizdübel -2- heraus.
Drehen Sie eine 8 mm Schraube (ca. 80 mm lang) in den Spreizdübel -2- ein.
  Hinweis

Beim Eindrehen der Schraube in den Spreizdübel nicht zu starken Druck auf den Dübel ausüben, da dieser sonst nach innen in die Tür fällt.
Ziehen Sie den Spreizdübel -2- aus der Fensterheberführung -1- und somit aus der Türscheibe heraus.
Schieben Sie die Türscheibe -5- nach oben -Pfeilrichtung- und befestigen Sie die Türscheibe (z. B. mit Klebeband).
  Ausbauen
Entriegeln Sie die Verrastung der Schutzhülle an der B-Säule -Pfeil a- und ziehen Sie die Schutzhülle ab.
Öffnen Sie die Verriegelung der Steckverbindung B-Säule durch Herunterschwenken -Pfeil b- und trennen Sie die Steckverbindung.
  Ausbauen

Ausbauen

Drehen Sie die Schrauben -2- für das Türschloss heraus.
Führen Sie die Leitung in die Tür und lösen Sie den Leitungshalter -4-.
Drehen Sie die Schrauben -1-, -3- und -Pfeile- heraus.
Schieben Sie den Aggregateträger an der Tür anliegend nach oben und ziehen Sie den Aggregateträger im unteren Bereich von der Tür ab. Der untere Teil des Fensterhebers muss mit aus der Tür herausgeführt werden.
Ziehen Sie den Aggregateträger schräg nach unten zur Scharniersäule aus der Tür. Zuerst muss der obere Teil des Fensterhebers aus der Tür herausgeführt werden, danach das Türschloss.

 
     

Einbauen

Einbauen

Setzen Sie den Aggregateträger in die Tür ein.
Verrasten Sie den Kabelhalter -4- im Aufnahmeloch der Tür .
  Hinweis

Wenn der Kabelhalter nicht im Aufnahmeloch der Tür verrastet ist, kann es zu Beschädigung des Leitungsstrangs und somit zum Ausfall aller elektrischen Bauteile in der Tür kommen.
Setzen Sie alle Schrauben an. Ziehen Sie zuerst die Schraube -1- und dann die Schraube -3- an.
Ziehen Sie die restlichen Schrauben -Pfeil- in beliebiger Reihenfolge an.
Türscheibe befestigen → Kapitel
Anschließend ist in umgekehrter Reihenfolge wie beim Ausbau vorzugehen.
Bevor Sie die Türverkleidung montieren ist eine Funktionsprüfung durchzuführen.
Siehe auch:

Dämpfungen
1 -  Dämpfung selbstklebend einbauen: -  Bei Bedarf zuschneiden -  Mit dem Heißluftgebläse -V.A.G 1416- erwärmen und kräftig an das T&uu ...

Schalttafel aus- und einbauen
Ausbauen -  Klemmen Sie die Fahrzeugbatterie ab → Elektrische Anlage; Rep.-Gr.27 -  Bauen Sie die Airbageinheit Fahrerseite aus → Kapitel. -& ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com