Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Werkzeugsatz SW 17 -T10395-
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Ausbauen
Elektrische Steckverbindung -2- für Abgastemperaturgeber 4 -G648- trennen und elektrische Leitung frei legen.
  Hinweis

-Pos. 1, 3- nicht beachten.
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Abgastemperaturgeber 4 -G648--Pos. 1- mit einem Werkzeug aus dem Werkzeugsatz SW 17 -T10395- aus dem Abgasrohr hinter dem Partikelfilter herausschrauben.
  Hinweis

-Pos. 2- nicht beachten.
Einbauen
 
Vorsicht!
Funktionsstörungen durch lose Abgastemperaturgeber.
Die Gewinde der Abgastemperaturgeber -G495- und -G648- sind beschichtet. Sie dürfen NICHT zusätzlich mit Heißschraubenpaste bestrichen werden und müssen zwingend mit dem angegebenen Anzugsdrehmoment festgezogen werden.
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge, beachten Sie dabei Folgendes:
Anzugsdrehmoment → Kapitel "Montageübersicht - Abgastemperaturregelung".
  Abgastemperaturgeber 4, - G648- aus- und einbauen
Siehe auch:

Symbole im Dachhimmel
Symbol Bedeutung , , , , Innen- und Leseleuchten ⇒ Licht  Elektrisches Panorama-Ausstell- und Schiebedach ⇒ Elektrisches Panorama-Ausstell- und Schiebedach  Drei-Tasten-Modul ⇒HeftMob ...

Stellmotor dynamisches Kurvenlicht -V318-/-V319
Das dynamische Kurvenfahrlicht funktioniert nur bei Geschwindigkeiten oberhalb von etwa 10 km/h, wenn dabei das Abblendlicht eingeschaltet ist. Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts -V318-/-V319- aus- ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com