Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Übersicht der Hinterachse

  ACHTUNG!

Schweiß- und Richtarbeiten an tragenden und radführenden Bauteilen der Radaufhängung sind nicht zulässig
Selbstsichernde Muttern immer ersetzen.
Korrodierte Schrauben/Muttern immer ersetzen.
  Vorsicht!

Gummimetalllager haben einen begrenzten Verdrehbereich. Ziehen Sie deshalb die Schraubverbindungen an den Bauteilen mit Gummimetalllagern erst dann fest, wenn das Radlagergehäuse angehoben (in Leergewichtslage) ist.
→ Kapitel

Übersicht der Hinterachse

I -  Montageübersicht: Aggregateträger, Querlenker, Spurstange → Kapitel
II -  Montageübersicht: Radlagergehäuse, Längslenker → Kapitel
III -  Montageübersicht: Stoßdämpfer, Schraubenfeder → Kapitel
III -  Montageübersicht: Stoßdämpfer für adaptive Fahrwerksregelung DCC → Kapitel
IV -  Montageübersicht: Stabilisator → Kapitel
Siehe auch:

Rad wechseln
Abb. 211 Radwechsel: Radschrauben mit dem Schraubendrehergriff abschrauben. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Rad abnehmen Checkliste beachten ⇒ Vorbereitungen zum Radwechsel ...

Sonderanbauteile Cross Touran
Sicherheitsvorschriften Die Unterholmverbreiterungen und die Blenden für die Radhäuser und Stoßfängerabdeckungen sind auf die technischen Anforderungen des Cross Touran entwickelt worden. Die Unterholmverbrei ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com