Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: 2K-Wash-Primer

Benennung:
2K-Wash-Primer -LLS MAX 230 M1-, Farbe olivgrün (250 ml)
Ausgabe 12.2013
Produktbeschreibung
Der 2K-Wash-Primer -LLS MAX 230 M1- ist ein zinkchromat- und phenolfreier Säure härtender Zweikomponenten-Wash-Primer.
Eine der Arbeitssicherheit entsprechende, persönliche Schutzausrüstung ist zu tragen.
Eigenschaften:
einfache Verarbeitungseigenschaften
hervorragender Korrosionsschutz durch passivierende Eigenschaften
für metallische Untergründe
schnelle Überarbeitbarkeit
lange Verarbeitungszeit
Anwendungsbereich: ausschließlich für Clever-Repair und Kleinreparaturen
Anwendungstechnische Informationen
Untergrund
Geeignete Untergründe:
blankes Stahlblech, geschliffen
gereinigte und geschliffene, galvanisch/elektrolytisch verzinkte Stahlbleche oder Weichaluminium
gut angeschliffene Alt- bzw. Werkslackierung (ausgenommen thermoplastische Lackierung)
mit 2K-Polyester-Produkten vorgearbeitete und anschließend fein geschliffene Flächen
  Hinweis

Aufgrund der Vielzahl von Legierungen bzw. Herstellungsverfahren bei Metallen ist eine Vorprüfung auf dem jeweils vorliegenden Untergrund erforderlich, um sicherzustellen, dass die Vorbehandlung für eine einwandfreie Haftung genügt.
   
Vorbehandlung der Untergründe:
Sorgfältig mit Silikonentferner -LVM 020 000 A5- oder Silikonentferner, lang -LVM 020 100 A5- reinigen.
  2K-Wash-Primer
Werks- oder Altlackierung reinigen und anschleifen, eventuelle Roststellen gründlich entfernen und Übergänge zur Altlackierung beischleifen.
  2K-Wash-Primer
Mit geeignetem Reinigungsmittel vor der Überarbeitung für eine saubere und rückstandsfreie Oberfläche sorgen.
  2K-Wash-Primer
Verarbeitung
Anwendung:
Vor der Aktivierung mit Härter die Sprühdose gründlich schütteln, um eine sichere Vernetzung zu gewährleisten.
  2K-Wash-Primer
Den roten Druckknopf der Verschlussdeckel entnehmen und auf das Härtermischungsventil auf der Dosenunterseite setzen.
  2K-Wash-Primer
Härtermischungsventil eindrücken. Beim Eindrücken des Härtermischungsventils ist darauf zu achten, dass die Dose auf dem Kopf steht.
  2K-Wash-Primer
Dose mindestens 2 Minuten gründlich schütteln.
  2K-Wash-Primer
Verarbeitungs-/Topfzeit:
4 Tage bei +20 C
  2K-Wash-Primer
Auftragsart "Spritzgang"
2 Spritzgänge applizieren mit 5-10 Minuten Zwischenablüftzeit.
Spritzabstand:
15-20 cm Abstand ist einzuhalten.
Reaktionstemperatur:
Mindestens +15 C
Die empfohlene Trockenschichtdicke beträgt 8-12 mm.
  Hinweis

Sollte der Sprühvorgang unterbrochen werden, ist sicherzustellen, dass das Ventil über Kopf leer gesprüht wird, um eine Verstopfung der Düse zu vermeiden.
  2K-Wash-Primer
Trocknung
Lufttrocknung bei +20 C Raumtemperatur:
überlackierbar nach 20-30 Minuten
  2K-Wash-Primer
Überarbeitung
Überlackierbar mit:
2K-HS-Füller
  Hinweis

Das Produkt darf nur unter 2K-HS-Füller im Dreischichtaufbau verwendet werden.
Nicht mit Polyesterprodukten, Epoxyprodukten oder wasserverdünnbaren Produkten überarbeiten.
Nicht auf thermoplastischen Lackierungen einsetzen.
Nicht direkt mit Wassergrundlack oder 2K HS-Decklack überarbeiten.
 
Vorsicht!
Eine der Arbeitssicherheit entsprechende, persönliche Schutzausrüstung ist zu tragen.
Sicherheitsdatenblätter sowie Warnhinweise auf dem Etikett der Sprühdose sind zu beachten.
Vor der Verarbeitung und vor dem Auslösen der Härterkartusche muss die Dose ca. 2 Minuten geschüttelt werden. Vor jedem weiteren Spritzgang erneut kurz schütteln.
Die restentleerten Spraydosen als Wertstoff entsorgen.
  2K-Wash-Primer
Persönliche Schutzausrüstung:
Sicherheitsdatenblatt beachten
Persönliche Schutzausrüstung während der Applikation tragen
Kenndaten
  2K-Wash-Primer
VOC-Wert: 2004/42/IIB(e)(840)703 Der EU-Grenzwert für dieses Produkt (Produktkategorie IIB.b) in spritzfertiger Form ist max. 840 g/l flüchtige organische Bestandteile. Der VOC-Wert dieses Produkts in spritzfertiger Form ist max. 703 g/l.
 
     
Lagerung
Die gewährleistete Lagerstabilität beträgt 36 Monate ab Produktionsdatum. Spätestens verarbeitbar bis zum auf dem Etikett angegebenen Datum bei Lagerung in geschlossenen Originalgebinden bei +20 C.
  2K-Wash-Primer
Siehe auch:

Anlasser, Fahrzeuge mit 2,0 l TDI-Motor 125 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Montageübersicht 1 -  Anlasser aus- und einbauen → Kapitel prüfen → Kapitel 2 -  Anschluss B+-Leitung an Anlasser 3 -  ...

Hinweise zur Durchführung von Montagearbeiten
Vor Beginn der Montagearbeiten müssen die Batterien abgeklemmt werden! → Elektrische Anlage; Rep.-Gr. 27; Anlasser, Stromversorgung; Batterie; Batterie ab- und anklemmen Es ist der gülti ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com