Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Gespannstabilisierung

Lesen
und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Die Gespannstabilisierung ist eine Erweiterung des elektronischen Stabilisierungsprogramms (ESC) und hilft, zusammen mit der Gegenlenkunterstützung ein Aufschaukeln des Anhängers zu reduzieren.

Eine eingeschaltete Gespannstabilisierung ist dadurch erkennbar, dass die ESC-Kontrollleuchte im Kombi-Instrument etwa 2
Sekunden länger leuchtet als die ABS-Kontrollleuchte.

Voraussetzungen für Gespannstabilisierung


Warnung


Das erhöhte Sicherheitsangebot durch die Gespannstabilisierung darf nicht dazu verleiten, ein Sicherheitsrisiko einzugehen.


Warnung


Die Gespannstabilisierung kann möglicherweise nicht alle Fahrsituationen richtig erkennen.
Siehe auch:

Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung (Standheizung), Motorkennbuchstabe: AVQ, BKC und BLS
1 -  Ausgleichsbehälter 2 -  Wärmetauscher für Heizung 3 -  Rückschlagventil 4 -  Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- ...

Kupplungsausrückung in Stand setzen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331-   ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com