Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Bei undichten oder beschädigten Bauteilen (außer Klimakompressor, Auffangbehälter oder Flüssigkeitsbehälter)

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Klimaanlage mit Kältemittel R134a / Bauteile ersetzen / Bei undichten oder beschädigten Bauteilen (außer Klimakompressor, Auffangbehälter oder Flüssigkeitsbehälter)

Der Kältemittelkreislauf war vollkommen leer

Defektes Bauteil ausbauen.
Klimakompressor ausbauen.
Ölablassschraube aus dem Klimakompressor ausbauen.
  Hinweis

Um das Auslaufen des Kältemittelöles zu beschleunigen, Klimakompressor über die Keilrippenriemenscheibe oder Kupplungsscheibe der Magnetkupplung von Hand durchdrehen.
Altes Kältemittelöl aus dem Klimakompressor auskippen, Umgang mit Kältemittelöl → Volkswagen-ServiceNet, HS Umweltschutz, Abfallentsorgung, Ist-Zustand, Entsorgungswege, Altölentsorgung, Kälteöle.
Anschließend die Menge an neuem Kältemittelöl in den Klimakompressor einfüllen, die der Kältemittelölmenge im Originalteil Klimakompressor entspricht → Rep.-Gr.87
Unterschiedliche Kältemittelöle und Mengen für verschiedene Klimakompressoren verwenden → Rep.-Gr.87.
Um die Schmierung des Klimakompressors bei Inbetriebnahme sicherzustellen, müssen mindestens 80 cm3 Kältemittelöl in den Klimakompressor eingefüllt werden, der Rest kann z. B. in den neuen Auffang- oder Flüssigkeitsbehälter eingefüllt werden → Rep.-Gr.87.
Ist bei offenem Kältemittelkreislauf Schmutz in den Klimakompressor eingedrungen (z. B. bei einem Unfall), ist der Klimakompressor zu erneuern.
Kältemittelkreislauf mit Druckluft durchblasen und mit Stickstoff entfeuchten → Kapitel.
Flüssigkeitsbehälter oder Auffangbehälter und Drossel erneuern.
Kältemittelkreislauf zusammenbauen, evakuieren und neu befüllen.
   

Im Kältemittelkreislauf befindet sich noch Kältemittel

Kältemittelkreislauf entleeren.
Defektes Bauteil ausbauen, mit Druckluft durchblasen, austretendes Kältemittelöl sammeln.
Ausgeblasene Kältemittelölmenge (plus 20 cm3 beim Verdampfer, plus 10 cm3 beim Kondensator, Kältemittelrohre und Kältemittelschläuchen) ist als frische Kältemittelölmenge in das neue Bauteil einzufüllen.
Drossel erneuern. Je nach Fahrzeug.
Kältemittelkreislauf zusammenbauen, evakuieren und befüllen.
   
Siehe auch:

Reparaturhinweise
Arbeiten am Kältemittelkreislauf In einigen Ländern sind für Arbeiten, die das Öffnen des Kältemittelkreislaufs erfordern, besondere Qualifizierungen erforderlich. Weitere Informationen ...

Glühlampen der Rückleuchte in der Heckklappe auswechseln
Abb. 221 In der Heckklappe: Abdeckung abnehmen. Abb. 222 In der Heckklappe: Lampenhalter herausnehmen. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Die Lampen für den Rückfahrscheinwerfer, das ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com