Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung (Standheizung), Motorkennbuchstabe: BGU, BSE und BSF

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Zusatzheizung / Einbindung der Zusatzheizung Thermo Top V in den Kühlmittelkreislauf / Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung (Standheizung), Motorkennbuchstabe: BGU, BSE und BSF

Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung (Standheizung), Motorkennbuchstabe: BGU, BSE und BSF

1 -  Ausgleichsbehälter
2 -  Rückschlagventil
3 -  Wärmetauscher für Heizung
4 -  Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279-
  Hinweis

Das Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- ist nur bei Fahrzeugen mit Standheizfunktion verbaut.
Funktion: Es schaltet bei Standheizbetrieb in den kleinen Kühlmittelkreislauf um. Ist das Absperrventil für Kühlmittel der Heizung -N279- stromlos, ist der große Kühlmittelkreislauf geöffnet.
An der Stirnwand Motorraum befestigt
aus- und einbauen → Kapitel
5 -  Saugrohr
6 -  Zylinderkopf/ Zylinderblock
7 -  Motorölkühler
8 -  Kühler
9 -  Kühlmittelpumpe
10 -  Umwälzpumpe -V55-
aus- und einbauen → Kapitel
11 -  Zusatzheizung Thermo Top V
aus- und einbauen → Kapitel
Siehe auch:

Vorderradbremse instand setzen, Bremssattel FN 3
  Hinweis Nach jedem Bremsbelagwechsel das Bremspedal im Stand mehrmals kräftig durchtreten, damit die Bremsbeläge ihren dem Betriebszustand entsprechenden Sitz einnehmen. Zum Absaugen von Bremsflüssigkeit aus ...

Radlagerung in Leergewichtslage heben
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Motor -und Getriebeheber -V.A.G 1383 A- Spanngurt -T10038- Aufnahme -T10149-   ...

© 2016-2022 Copyright www.vwtourande.com