Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Zulässige Profiltiefen-Unterschiede

  Verwenden Sie an allen vier Rädern nur Reifen gleicher Bauart und gleicher Profilausführung.
Verwenden Sie die Reifen mit den größten Profiltiefen immer auf der Vorderachse.
das Ersetzen von einzelnen Reifen ist grundsätzlich möglich. Der Fahrzeughersteller empfiehlt jedoch mindestens das achsweise Ersetzen von Reifen.
bei Sportdiffenzial an der Hinterachse empfiehlt der Fahrzeughersteller grundsätzlichen das achsweise Ersetzen der Räder an der Hinterachse.
  Hinweis

Technischer Hintergrund der Einschränkungen sind thermische Belastungen des Getriebeöls durch zu große Unterschiede im Abrollumfang der Reifen.
Der Unterschied zwischen Vorder- und Hinterachse darf nicht größer als 3 mm sein.
   
Beispiel:
Profiltiefe Vorderachse linker Reifen Profiltiefe Vorderachse rechter Reifen Durchschnittliche Profiltiefe Vorderachse Unterschied Vorderachse zur Hinterachse
2,0 mm 2,0 mm 2,0 mm links zu rechts 3,0 mm
Profiltiefe Hinterachse linker Reifen Profiltiefe Hinterachse rechter Reifen Durchschnittliche Profiltiefe Hinterachse innerhalb der zulässigen Toleranz
3,0 mm 7,0 mm (neuer Reifen) 5,0 mm links zu rechts  
 
     
Siehe auch:

Montageübersicht - Zylinderblock Getriebeseite
1 -  Schraube ersetzen 60 Nm +90 2 -  Schwungrad Schwungrad aus- und einbauen → Kapitel durch versetzte Bohrungen Montage nur ...

Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Handkartuschenpistole -V.A.G 1628-   ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com