Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Handkartuschenpistole -V.A.G 1628-
  Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente
Demontagekeil -3409-
  Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente
Heißluftgebläse -V.A.G 1416-
Materialien
  Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente
1K-Scheibenklebstoff
-DH 009 100 A2-
Silikonentferner
-LSE 020 100 A3-
 
     
Zierelement ausbauen
  Hinweis

Das Zierelement lässt sich nicht zerstörungsfrei ausbauen.

Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente

Auf der Innenseite des Leichtmetallrads die Klemmscheiben -2- lösen.
Zierelement -1- mit dem Heißluftgebläse -V.A.G 1416- von außen erwärmen.
  Vorsicht!

Reifen und Leichtmetallrad nicht zu stark erhitzen.
Zierelement -1- mit dem Demontagekeil -3409- auf der Innenseite des Leichtmetallrads lösen.
Von außen unter eine Ecke greifen und das Zierelement -1- kräftig vom Leichtmetallrad abziehen.
  Hinweis

Die Klebepunkte des PUR Klebers werden am Leichtmetallrad heruntergeschnitten.
Restmaterial dient als Haftgrund für das neue Zierelement.
Es kann dann sofort das neue Zierelement eingebaut werden.

 
     
Zierelement einbauen
Diese Leichtmetallräder sind mit auswechselbaren Zierelementen ausgestattet. Beachten Sie bitte folgende Hinweise bei der Montage.
Darauf achten, dass die Klebebereiche im Leichtmetallrad und Zierelement staub- und fettfrei sind.
Klebebereiche im mit Silikonentferner -LSE 020 100 A3- reinigen.

Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente

1K-Scheibenklebstoff -DH 009 100 A2- mit der Handkartuschenpistole -V.A.G 1628- auf die Klebefläche -Pfeile- auftragen.
Klebepunkt: Länge = ca. 25 mm und Durchmesser = ca. 10 mm

 
     

Zierelemente ersetzen, geklebte Zierelemente

Zierelement -2- mit festem Druck in das Leichtmetallrad -1- drücken.
Zierelement -2- auf der Innenseite des Leichtmetallrads mit Klemmscheiben -3- befestigen.
Mindestaushärtezeit 3 Stunden bei einer Raumtemperatur von mindestens 15 C.
  ACHTUNG!

Leichtmetallrad muss neu ausgewuchtet werden → Kapitel.

 
     
Siehe auch:

Radioanlage "RCD 310"
Ansicht Radio "RCD 310"   Hinweis Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung des Radiogerätes zu kennen. Zusätzliche Inform ...

Zusatzheizung Thermo Top V in Stand setzen
Vor Beginn der Montagearbeiten führen Sie bitte, bei Fahrzeugen mit Standheizfunktion, folgenden Punkt durch: -  Klemmen Sie die Batterie ab → Rep.-Gr.27. Benö ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com