Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Verdampfer

Das flüssige Kältemittel verdampft in den Rohrschlangen des Verdampfers. Die dafür benötigte Wärme wird der an den Verdampferrippen vorbeistreichenden Luft entzogen. Die Luft kühlt ab. Das Kältemittel verdampft und wird mit der aufgenommenen Wärme vom Klimakompressor angesaugt.
Dem Verdampfer wird durch eine Drossel bzw. Expansionsventil, eine definierte Menge Kältemittel zugeführt. Bei Anlagen mit Expansionsventil wird der Durchsatz so geregelt, das am Ausgang des Verdampfers nur gasförmiges Kältemittel austritt.
  Verdampfer
Siehe auch:

Diagonale Auswaschungen
Diagonale Auswaschungen am Reifen Diagonale Auswaschungen verlaufen unter einem Winkel von ca. 45 zur Umfangsrichtung. Sie treten meist einmal auf, können aber auch mehrmals am Reifenum ...

Anlasser, Fahrzeuge mit 2,0 l TDI-Motor 103 KW, Doppelkupplungsgetriebe (DSG) DQ250-6F
Montageübersicht 1 -  Anlasser aus- und einbauen → Kapitel prüfen → Kapitel 2 -  Anschluss B+-Leitung an Anlasser 3 -  ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com