Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Trägersystem beladen

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden
Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Das Ladegut kann nur dann sicher befestigt werden, wenn Grundträger oder Tragstäbe und Trägersystem ordnungsgemäß montiert sind  .


Maximal zulässige Dachlast

Die maximal zulässige Dachlast beträgt 100 kg. Die Dachlast setzt sich zusammen aus dem Gewicht des Trägersystems, der Grundträger oder Tragstäbe und des auf dem Dach beförderten Ladeguts  .


Immer über das Gewicht des Trägersystems, der Grundträger oder Tragstäbe und des zu transportierenden Ladeguts informieren und ggf. wiegen. Niemals die maximal zulässige Dachlast überschreiten.

Bei Verwendung von Grundträgern oder Tragstäben und Trägersystemen mit geringerer Belastbarkeit kann die maximal zulässige Dachlast nicht ausgenutzt werden. In diesem Fall darf das Trägersystem nur bis zu der Gewichtsgrenze belastet werden, die in der Montageanleitung angegeben ist.

Ladegut verteilen

Ladegut gleichmäßig verteilen und ordnungsgemäß sichern  .


Befestigungen kontrollieren

Nachdem die Grundträger oder Tragstäbe und das Trägersystem befestigt worden sind, müssen nach kurzer Fahrt und danach in regelmäßigen Abständen die Verschraubungen und Befestigungen kontrolliert werden.

Warnung


Wenn die maximal zulässige Dachlast überschritten wird, können Unfälle und erhebliche Fahrzeugbeschädigungen die Folge sein.


Warnung


Loses und unsachgemäß befestigtes Ladegut kann vom Trägersystem fallen und Unfälle und Verletzungen verursachen.
Siehe auch:

Spannungsregler aus- und einbauen, Hersteller: Bosch
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschraubendreher -V.A.G 1624- Ausbauen: ...

Radschrauben, Mastersätze für diebstahlhemmende Radschrauben
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332- Mastersatz für Rads ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com