Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Tür aus- und einbauen

  Hinweis

Der Aus- und Einbau erfolgt nur für die rechte Tür. Der Aus- und Einbau des linken Tür ist sinngemäß daraus abzuleiten.
   

Ausbauen

Ausbauen

Faltenbalg -2- durch Druck auf die Verrastung -Pfeil a- entriegeln und von der Säule A abziehen.
Den Verriegelungshebel -3- nach unten schwenken -Pfeil b- und die elektrischen Steckverbindung -4- von der Kupplungsstation trennen.
Mutter -1- vom Scharnierbolzen herunterdrehen.
Untere Schraube -5- mit dem Spezialwerkzeug Schlüssel für Türeinstellung -3320- und dem Biteinsatz -3320/3- aus dem Scharnier herausdrehen.
Tür nach oben -Pfeilrichtung- aus den Scharnieren herausheben.
Einbauen
Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.
Anzugsdrehmomente: Sechskantmuttern -1- 14 Nm.
Anzugsdrehmomente: Schraube -5- 20 Nm + 1/4 Umdr. (90) weiterdrehen
Die Schraube -5- ist immer zu ersetzen.
Spaltmaße der Tür vorn beachten → Rep.-Gr.00; Karosseriespaltmaße; Karosserie vorn
   
Siehe auch:

Anschlussplan für Kühlmittelschläuche bei Fahrzeugen mit Zusatzheizung, Motorkennbuchstabe: BKP, BMN
1 -  Ausgleichsbehälter 2 -  Bypassklappe 3 -  Kühler für Abgasrückführung 4 -  Wärmetauscher für Heizung ...

Kältemittelkreislauf mit Klimaservice-Station befüllen
  ACHTUNG! Hochspannung am Hochvoltsystem. Gefahr durch Stromschlag am Klimakompressor! Bei Fahrzeugen mit Hochvoltsystem ist die Spannungsfreiheit des H ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com