Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Stellmotor dynamisches Kurvenlicht

Das dynamische Kurvenfahrlicht funktioniert nur bei Geschwindigkeiten oberhalb von etwa 10 km/h, wenn dabei das Abblendlicht eingeschaltet ist.
   

Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts links -V318- bzw. Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts rechts -V319- aus- und einbauen

Die Stellmotoren des dynamischen Kurvenlichts befinden sich innerhalb des Scheinwerfers. Sie können nicht einzeln ersetzt oder eingestellt werden.
Im Schadensfall muss der Scheinwerfer ersetzt werden → Kapitel.
  Hinweis

Im Falle eines Fehlers, vor dem Ersetzen des Scheinwerfers die Verkabelung des Stellmotors für dynamisches Kurvenlicht auf Leitungsdefekte und/oder lockere Steckverbindungen prüfen.
   

Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts links -V318- bzw. Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts rechts -V319- prüfen

Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts links -V318- bzw. Stellmotor des dynamischen Kurvenlichts rechts -V319- prüfen → Fahrzeugdiagnosetester.
Siehe auch:

Radialspiel der Nockenwelle messen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Plastigage Arbeitsablauf -  Rollenschlepphebel ausbauen. ...

Geber für Einparkhilfe bzw. Geber für Parklenkassistent
Die Geber für Parklenkassistent sind in der vorderen und hinteren Stoßfängerabdeckung verbaut. Die beiden Geber für Parklenkassistent sitzen seitlich in den äußersten Positionen der Stoßfä ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com