Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Heizung, Klimaanlage / Klimaanlage / Stellmotoren / Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen

  Hinweis

Der Stellmotor der Umluftklappe -V113- wurde bis Produktionsdatum 12/03 als Stellmotor der Frischluftklappe und Umluftklappe -V154- bezeichnet.
Ausbauen
   
Handschuhfach ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
Stecker ggf. kennzeichnen -A- (um eine Vertauschung auszuschließen).
Stecker -A- abziehen.
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen
Verrastungen -C- und -D- für den Halter -B- am Ansaugschacht lösen und Halter -B- (nach hinten) ausbauen.
Stellmotor -A- vom Ansaugschacht abbauen.
Einbauen
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen
Vor Einbau des Stellmotors -A- die Welle der Umluftklappe -C- prüfen.
Welle -C- so stellen, dass das Verbindungselement des Stellmotors -D- eingesetzt werden kann.
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen

Stellmotor mit dem Verbindungselement -D- in die Welle -C- und die Aufnahmen des Ansaugschachts -B- einsetzen.
Halter -A- einbauen, dabei besonders darauf achten, dass die Führung des Halters -B- richtig in der Aufnahme des Ansaugschachts -C- eingesetzt wird und der Halter in den beiden Verrastungen -D- und -E- richtig verrastet.
Alle ausgebauten Teile in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.
  Hinweis

Nach dem Einbau ist die Funktion der Umluftklappe zu prüfen.
Mit dem Fahrzeugdiagnosetester die Funktion "Grundeinstellung" einleiten.
  Stellmotor der Umluftklappe -V113- aus- und einbauen
Siehe auch:

Untermenü Licht & Sicht
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Menü Licht & Sicht Funktion Coming Home Einstellen, wie lange das Licht nach dem Verriegeln bzw. Entriegeln d ...

Frontscheibenwaschanlage
  Hinweis Die Funktion der Frontscheibenwaschanlage kann über die Stellglieddiagnose des Bordnetzsteuergerät -J519- geprüft werden. Zusätzliche Informationen: ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com