Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Heizung, Klimaanlage / Klimaanlage / Stellmotoren / Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen

Ausbauen
Fußraumausströmer links ausbauen → Kapitel.
   
Verkleidung Mittelkonsole Fußraum links ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
Schrauben -2- und -4- (9 +- 1,3 Nm) herausdrehen.
Schraube -1- (9 +- 1,3 Nm) lösen.
  Hinweis

Halter -3- nicht ausbauen.
  Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen
Halter in Richtung Bremspedal -Pfeil- drücken und dort mit einem Kabelbinder befestigen.
  Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen
Stecker -C- zum Stellmotor kennzeichnen (Vertauschungsgefahr mit den anderen baugleichen Steckern).
Steckverbindung -C- am Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- trennen.
Abdeckung -A- ausbauen.
Befestigungsschrauben -D- 1,4 Nm herausdrehen und Stellmotor der Temperaturklappe links -V158--B- abnehmen.
Hebel -E- des Stellmotors aus der Verbindungsstange -F- lösen.
Einbauen
  Hinweis

Optimierte Stellmotoren sind mit einem "X" gekennzeichnet.
Zur besseren Montage ist eine Linsenschraube -N  103 254 01- zu verwenden. Die ≈ 2 mm verkürzt wird.
  Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen
Aufnahme -1- z. B. mit einem Seitenschneider vom alten Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- abtrennen.
  Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen
Neuen Stellmotor, mit einem "X" gekennzeichneten, Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- mit der verkürzten Linsenschraube -2- und der abgetrennten Aufnahme -1- an der Aufnahme -3- am Gebläsekasten ansetzen.
  Hinweis

Nach dem Einbau ist die Funktion der Temperaturklappe links zu prüfen.
Mit dem Fahrzeugdiagnosetester die Funktion "Grundeinstellung" einleiten.
  Stellmotor der Temperaturklappe links -V158- aus- und einbauen
Siehe auch:

Reifenfülldruck
Abb. 185 In der Tankklappe: Reifenfülldruckschild. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Der richtige Reifenfülldruck für werkseitig montierte Reifen ist auf einem Aufkleber angegeben ...

Aquaplus-Beispritzsystem
Benennung: Beispritzadditiv für Aquaplus -LVM 030 000 A2- Ausgabe 06.2011 Produktbeschreibung Das Beispritzadditiv für Aquaplus eignet sich ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com