Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Steckkupplungen trennen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Hebel -T10468-
Zuordnung der Steckkupplungen
  Hinweis

Die Steckkupplungen für Kraftstoff-, Unterdruck- und Entlüftungsleitungen sind farblich gekennzeichnet. Entweder ist ein Farbpunkt auf der Steckkupplung oder die Entriegelungstaste hat die entsprechende Farbe.
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplung durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Steckkupplung Farbkennzeichnung an der Steckkupplung
Kraftstoffvorlauf schwarz
Kraftstoffrücklaufleitung blau
Entlüftung weiß, beige
Unterdruck grün
 
 
ACHTUNG!
Die Kraftstoffvorlaufleitung steht unter Druck! Schutzbrille und Schutzbekleidung tragen, um Verletzungen und Hautkontakt zu vermeiden. Vor dem Lösen von Schlauchverbindungen Putzlappen um die Verbindungsstelle legen. Dann durch vorsichtiges Abziehen des Schlauchs Druck abbauen.
   
Variante 1
Steckkupplung mit Entriegelungstasten -Pfeile- rechts und links.
  Steckkupplungen trennen
Öffnen
Die Trennstelle für Kraftstoff -1- im Motorraum muss gegengehalten werden.
Hebel -T10468- zwischen Hitzeschutz und dem Anschlag -Pfeil- der Kraftstoffleitung -2- einsetzen und gegenhalten.
  Steckkupplungen trennen
Fortsetzung für alle Trennstellen der Kraftstoffanlage
Steckkupplung -1- in -Pfeilrichtung A- drücken.
Entriegelungstasten drücken und Gedrückthalten.
Steckkupplung -1- in -Pfeilrichtung B- von der Kraftstoffleitung -2- abziehen.
Beim Einbau Farbzuordnung beachten → Anker
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplung durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Variante 2
Steckkupplung mit Zugentriegelung -Pfeil-
  Steckkupplungen trennen
Öffnen
Steckkupplung -1- in -Pfeilrichtung A- drücken.
Zugentriegelung -2- in -Pfeilrichtung B- ziehen.
Steckkupplung -1- in -Pfeilrichtung B- von der Kraftstoffleitung -3- abziehen.
Beim Einbau Farbzuordnung beachten → Anker
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplung durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Variante 3
Steckkupplung mit Taster vorn -Pfeil-
Öffnen
Entriegelungstaste -Pfeil- drücken und Steckkupplungen abziehen.
Beim Einbau Farbzuordnung beachten → Anker
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplungen durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Variante 4
Steckkupplung mit Entriegelungstasten -Pfeile- rechts und links
Öffnen
Steckkupplung in -Pfeilrichtung A- drücken.
Entriegelungstasten -Pfeile- drücken und Steckkupplung abziehen.
Beim Einbau Farbzuordnung beachten → Anker
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplung durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Variante 5
Steckkupplung mit Entriegelungstasten -Pfeile- rechts und links
Öffnen
Entriegelungstasten -Pfeile- drücken und Steckkupplung abziehen.
Beim Einbau Farbzuordnung beachten → Anker
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplung durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Variante 6
Steckkupplung mit Entriegelungstasten -Pfeile- rechts und links
Öffnen
Steckkupplung in -Pfeilrichtung- drücken.
Entriegelungstasten -Pfeile- drücken und Gedrückthalten.
Steckkupplung abziehen.
Beim Einbau Farbzuordnung beachten → Anker
Steckkupplungen müssen beim Verriegeln "hörbar" einrasten.
Den festen Sitz der Steckkupplung durch Gegenziehen prüfen!
  Steckkupplungen trennen
Siehe auch:

Lautsprechergitter in der Türverkleidung ersetzen
Liegt eine Beschädigung an einem Lautsprechergitter in der Türverkleidung vor, ist es nicht erforderlich, die gesamte Türverkleidung zu ersetzen. Das Lautsprechergitter kann in diesem Fall separat ersetzt werden. ...

Heckblitzleuchten aus- und einbauen
Bei diesen Informationen handelt es sich um Testdaten! Keine verbindliche Werkstatt-Information! Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com