Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Spurstangenkopf aus- und einbauen

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel
   
Kugelgelenkabdrücker -T10187-
  Spurstangenkopf aus- und einbauen
Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332-
Führen Sie folgenden Arbeiten durch:
Ausbauen
Radschrauben lösen.
Fahrzeug anheben.
Rad abbauen.
  Spurstangenkopf aus- und einbauen
Mutter -1- lösen.
Position des Spurstangenkopfs auf der Spurstange kennzeichnen.
Mutter -2- vom Spurstangenkopf lösen, aber noch nicht abschrauben.
 
Vorsicht!
Mutter zum Schutz des Gewindes einige Umdrehungen auf dem Zapfen lassen.
Spurstange vom Radlagergehäuse abdrücken und Mutter abschrauben.
1 -  Kugelgelenkabdrücker -T10187-
Spurstangenkopf von der Spurstange abdrehen.
Einbauen
Der Einbau erfolgt in umgekehrter Reihenfolge. Dabei ist Folgendes zu beachten:
  Spurstangenkopf aus- und einbauen
Darauf achten, dass der richtige Spurstangenkopf je Seite eingebaut wird.
I -  Spurstangenkopf rechts mit einem "A" gekennzeichnet
II -  Spurstangenkopf links mit einem "B" gekennzeichnet
Spurstangenkopf bis zur vorher angebrachten Markierung auf die Spurstange drehen und mit der Kontermutter sichern.
Spurstangenkopf in das Radlagergehäuse einsetzen.
Spurstangenkopf mit neuer Mutter verschrauben.
Rad vorn anbauen und festziehen → Kapitel.
Fahrzeug vermessen → Kapitel.
  Spurstangenkopf aus- und einbauen
Anzugsdrehmomente
Bauteil Anzugsdrehmoment
Spurstangenkopf an Spurstange 70 Nm
Spurstangenkopf an Radlagergehäuse
Neue Mutter verwenden
20 Nm + 90
 
     
Siehe auch:

Relaisträger Schalttafel links aus- und einbauen
  Vorsicht! Zum Ab- und Anklemmen der Batterie müssen Sie die Vorgehensweise, wie im Reparaturleitfaden beschrieben, einhalten → Kapitel. ...

Innenspiegel
Benötigte Spezialwerkzeuge, Betriebseinrichtungen, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Demontagekeil -3409-   ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com