Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Schließzylinder aus- und einbauen

 
Vorsicht!
Zum Ab- und Anklemmen der Batterie müssen Sie die Vorgehensweise, wie im Reparaturleitfaden beschrieben, einhalten → Kapitel.
 
Vorsicht!
Das Lenkschloss kann zerstört werden.
Wird das Lenkschloss ohne Schließzylinder betätigt, blockiert es und muss ersetzt werden.
Das Lenkschloss darf ohne Schließzylinder nicht betätigt werden.
Ausbauen:
Batterie abklemmen → Kapitel.
Lenksäulenverkleidung ausbauen → Karosserie-Montagearbeiten Innen; Rep.-Gr.68.
  Hinweis

Die Abbildung zeigt aus Gründen der Übersichtlichkeit keinen Lenkstockschalter, Wickelfeder oder Lenkrad. Die Bauteile müssen zum Ausbau des Schließzylinders nicht ausgebaut werden.
Die Lesespule für Wegfahrsicherung -D2- ist am Schließzylinder befestigt und kann nicht einzeln gewechselt werden.
Der Zündschlüssel ist in den folgenden Abbildungen aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht dargestellt.
Die Bohrung kann gegenüber der Abbildung um 180 verdreht angeordnet sein. Dieses beeinflusst aber nicht Art und Weise des Aus- und Einbaus.
   
Zündschlüssel in den Schließzylinder stecken und in die Position "Fahrt" drehen.
Schlüsselstellungen des Schließzylinders:
1 -  Position "Halt"
2 -  Position "Fahrt"
3 -  Position "Start"
  Hinweis

  Schließzylinder aus- und einbauen
Die Abbildung zeigt aus Gründen der Übersichtlichkeit keine Lenkstockschalter. Die Schalter müssen zum Ausbau des Schließzylinders nicht ausgebaut werden.
Einen Stahldraht (ca. Ø 1,2 mm) in die Bohrung -Pfeil- neben dem Zündschlüssel einstecken.
Mit dem Stahldraht -2- den Sicherungshebel -3- des Schließzylinders -1- entriegeln.
Schließzylinder -1- aus dem Lenkschlossgehäuse herausziehen.
  Schließzylinder aus- und einbauen
Steckverbindung an der Lesespule für Wegfahrsicherung -D2--Pfeil- trennen.
Einbauen:
  Hinweis

  Schließzylinder aus- und einbauen
Der Zündschlüssel ist in der folgenden Abbildung aus Gründen der Übersichtlichkeit nicht dargestellt.
Zündschlüssel in den Schließzylinder -1- stecken und in die Position "Fahrt" drehen.
Mit dem Stahldraht -2- den Sicherungshebel -3- des Schließzylinders -1- entriegeln.
Stecker an der Lesespule für Wegfahrsicherung aufstecken.
Schließzylinder -1- in das Lenkschlossgehäuse einsetzen.
  Hinweis

Der Anschluss für die Lesespule für Wegfahrsicherung -D2- muss in die Führung am Lenkschlossgehäuse eingesetzt werden.
Stahldraht -2- aus dem Schließzylinder -1- herausziehen und den Schließzylinder auf festen Sitz im Lenkschlossgehäuse prüfen.
Alle Bauteile sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge wieder einbauen.
  Schließzylinder aus- und einbauen
Siehe auch:

Checkliste
Folgende Handlungen immer in der angegebenen Reihenfolge als Vorbereitungen zum Radwechsel durchführen ⇒ : Fahrzeug bei einer Reifenpanne möglichst in sicherer Entfernung zum fließenden Verkehr auf ebenem und festem Untergrund sicher ab ...

Empfohlene Notreifen und Noträder
Bei Bedarf den Kunden über die nachfolgend aufgeführten Hinweise informieren und gegebenenfalls auch auf die Betriebsanleitung seines Fahrzeugs verweisen.     Die nach ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com