Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Sauberkeitsregeln bei Arbeiten am Abgasturbolader

 
Vorsicht!
Wird am Abgasturbolader ein mechanischer Schaden festgestellt, z. B. ein zerstörtes Verdichterrad, genügt es nicht nur den Turbolader zu ersetzen. Um Folgeschäden zu vermeiden, bitte folgende Arbeiten durchführen:
Luftfiltergehäuse, Luftfiltereinsatz und die Ansaugschläuche auf Verunreinigungen prüfen.
Gesamte Ladeluftstrecke und den Ladeluftkühler auf Fremdkörper prüfen.
Werden Fremdkörper im Ladeluftsystem festgestellt, muss die Ladeluftstrecke gereinigt und der Ladeluftkühler ggf. ersetzt werden.
Bei Arbeiten am Abgasturbolader sind die folgenden Regeln zur Sauberkeit sorgfältig zu beachten:
Verbindungsstellen und deren Umgebung vor dem Lösen gründlich reinigen.
Ausgebaute Teile auf einer sauberen Unterlage ablegen und abdecken. Keine fasernden Lappen benutzen!
Geöffnete Bauteile sorgfältig abdecken bzw. verschließen, wenn die Reparatur nicht umgehend ausgeführt wird.
Nur saubere Teile einbauen: Ersatzteile erst unmittelbar vor dem Einbau aus der Verpackung nehmen. Keine Teile verwenden, die unverpackt (z. B. in Werkzeugkästen usw.) aufgehoben wurden.
Vorhandene Transport- und Schutzverpackungen und Verschlussdeckel sind erst unmittelbar vor dem Einbau zu entfernen.
Bei der Reparatur Stutzen und Schlauchenden vom Öl reinigen.
Bei geöffneter Anlage: Nicht mit Druckluft arbeiten. Das Fahrzeug nach Möglichkeit nicht bewegen.
   
Siehe auch:

Montageübersicht - Ladeluftsystem, Passat, Touran
  Hinweis Sämtliche Schlauchverbindungen des Ladeluftsystems sind durch Schlauchschellen, gesichert. Bei der Montage Montagerichtlinien beachten → Kapitel. Das Ladelu ...

Elektronische Diebstahlsicherung
Das Radiogerät ist mit einer elektronischen Komfort-Diebstahlsicherung ausgestattet, die in Verbindung mit dem Schalttafeleinsatz wirksam ist. Nach dem Abklemmen der Versorgungsspannung des Radios ist d ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com