Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Reparaturhinweise

Arbeiten am Kältemittelkreislauf

In einigen Ländern sind für Arbeiten, die das Öffnen des Kältemittelkreislaufs erfordern, besondere Qualifizierungen erforderlich.
Weitere Informationen
Hinweise zu Reparaturarbeiten an klimatisierten Fahrzeugen und zum Umgang mit Kältemittel → Klimaanlage mit Kältemittel R134a; Rep.-Gr.00.
Hinweise zu Prüfeinrichtungen und Werkzeugen für die Reparatur an klimatisierten Fahrzeugen → Klimaanlage mit Kältemittel R134a; Rep.-Gr.00.
Hinweise zu Arbeiten mit der Klima-Service-Station an klimatisierten Fahrzeugen → Klimaanlage mit Kältemittel R134a; Rep.-Gr.00.
Bedingungen und Vorgehensweise zum Spülen mit Kältemittel R134a → Klimaanlage mit Kältemittel R134a; Rep.-Gr.00.
   

Dichtungen für Kältemittelkreislauf

Dichtringe nach Demontage ersetzen.
Dichtringe vor dem Einbau mit Kältemittelöl benetzen.
Auf richtigen Sitz der Dichtringe auf dem Rohr bzw. in der Nut achten.
Schmutzfrei arbeiten. Bereits kleinste Verunreinigungen, wie z. B. ein Haar, können zu Undichtigkeit führen.
Nur Dichtringe einbauen, die beständig gegen Kältemittel R134a und das zugehörige Kältemittelöl sind. Diese Dichtringe sind farblich gekennzeichnet, um Verwechslungen auszuschließen → Elektronischer Teilekatalog.
   
Die Maße -a- und -b- sind abhängig vom Einbauort des Dichtrings → Elektronischer Teilekatalog.
  Dichtungen für Kältemittelkreislauf
Siehe auch:

Fahrzeug von innen ent- oder verriegeln
Abb. 24 In der Fahrertür: Zentralverriegelungstaste. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema  Taste drücken ⇒ Abb. 24 : Fahrzeug entriegeln. ...

Bowdenzug trennen
-  Klappe öffnen. -  Bowdenzugkupplung -1- über dem Scheinwerfer auf der Fahrerseite des Schlossträgers -2- ausclipsen. -  Bowdenzugkupplung -1 ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com