Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Reifengrößen an Fahrzeugen mit Allradantrieb

An Fahrzeugen mit Allradantrieb sollten folgende Punkte beachtet werden:
An Vorder- und Hinterachse dürfen nur Reifen gleicher Größe, gleichen Fabrikats und gleicher Profilausführung gefahren werden.
Unterschiedliche Abrollumfänge der Reifen führen zu hohen Verspannungen im Antriebsstrang und erhöhtem Reifenverschleiß mit möglichen Folgeschäden am Antriebstrang.
Eingeschränkt gilt dies auch für unterschiedlich stark abgefahrene Reifen vorn/hinten. In solchen fällen sind die Reifen mit der größeren Profiltiefe vorn zu montieren.
   
Siehe auch:

Gespeicherte Informationen in den Steuergeräten
Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleitung zum Thema Werkseitig ist das Fahrzeug mit elektronischen Steuergeräten ausgestattet, die unter anderem die Motor- und Getriebesteuerung übernehmen. Außerdem ü ...

Kopfairbag Fahrer-/Beifahrerseite, Kalenderwoche 42/2006►, aus- und einbauen
  Hinweis Der Aus- und Einbau ist für die rechte Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die linke Seite erfolgt sinngemäß.     Ausbauen ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com