Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Reifengrößen an Fahrzeugen mit Allradantrieb

An Fahrzeugen mit Allradantrieb sollten folgende Punkte beachtet werden:
An Vorder- und Hinterachse dürfen nur Reifen gleicher Größe, gleichen Fabrikats und gleicher Profilausführung gefahren werden.
Unterschiedliche Abrollumfänge der Reifen führen zu hohen Verspannungen im Antriebsstrang und erhöhtem Reifenverschleiß mit möglichen Folgeschäden am Antriebstrang.
Eingeschränkt gilt dies auch für unterschiedlich stark abgefahrene Reifen vorn/hinten. In solchen fällen sind die Reifen mit der größeren Profiltiefe vorn zu montieren.
   
Siehe auch:

Montageübersicht: Bremskraftverstärker/Hauptbremszylinder bis KW 22/08, Linkslenker
  Hinweis Nur neue Bremsflüssigkeit verwenden. Aufdruck am Bremsflüssigkeitsbehälter beachten! 1 -  Fußhebelwerk 2 -  Mutter 25 Nm nach j ...

Nockenwellendichtring aus- und einbauen
  Hinweis     Mit gleitendem Einsatz wird ein geänderter Wellendichtring eingebaut. Der Wellendichtring "alte Ausführung"-Pos. A- bildet zwisc ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com