Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Ratgeber Räder, Reifen - Allgemeine Informationen / Reifenmontage / Reifen abmontieren / Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen

Nur geschultes Personal darf Montagearbeiten an Reifen mit Notlaufeigenschaften und an Ultra-High-Performance-Reifen durchführen.
Falls vorhanden, Sensor für Reifendruck mit Fahrzeugdiagnosetester prüfen und ggf. ersetzen.
  Hinweis

Beim Reinigen des Scheibenrades (Felge) darf der Sensor für Reifendruck nicht mit Wasser in Berührung kommen oder mit Druckluft abgeblasen werden.
Falls vorhanden, aufgeklebte Radblenden vorsichtig behandeln. Oberfläche zerkratzt leicht.
Bei beschädigter Radblende Felge ersetzen.
   
Rad drehen, bis das Reifenventil oder der Sensor für Reifendruck mind. 30 vor dem Montagekopf steht.
Niederhalter -3- gegenüber Montagekopf -1- am Scheibenrand einsetzen.
Obere Reifenwulst mit Montiereisen über Montagefinger hebeln.
Montiereisen entfernen.
  Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen
Reifenmontiergerät im Uhrzeigersinn laufen lassen, bis die obere Reifenwulst vollständig über dem Felgenhorn liegt.
Die Niederhalter -1- werden dabei gegen den Montagekopf geschoben. Sie lassen sich so leicht wieder entfernen.
  Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen
Rad drehen, bis das Reifenventil oder der Sensor für Reifendruck mind. 30 vor dem Montagekopf steht.
Hebeln Sie nun die Reifenwulst mit dem Montiereisen -3- über den Montagefinger am Montagekopf.
Untere Reifenwulst mit Montiereisen über Montagefinger hebeln.
Kunststoffmontierhebel -4- einsetzen.
Montiereisen -3- entfernen.
  Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen
Mit Kunststoffmontierhebel -1- untere Reifenwulst von außen über Felgenhorn festhalten und Reifenmontiergerät im Uhrzeigersinn laufen lassen, bis der Reifen vollständig von der Felge abgezogen ist.
  Hinweis

Sensor für Reifendruck auf lockere oder beschädigte Teile prüfen. Bei lockeren Schraubverbindungen sind die Überwurfmutter, der Ventileinsatz, die Dichtung, die Dichtscheibe und die Ventilkappe durch Neuteile aus dem Reparatursatz zu ersetzen → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA".
Bei Beschädigung Sensor für Reifendruck ersetzen → Kapitel.
  Reifen abmontieren, Reifen mit Notlaufeigenschaften, Ultra-High-Performance-Reifen
Siehe auch:

Allgemeine Beschreibung
Das "RNS 300" vereinigt die Funktionen eines Navigationssystems mit denen eines hochwertigen RDS-Autoradios. Im Doppel-DIN-Gehäuse des Radio-Navigationssystems sind ein RDS-Radioempfang ...

Erdgas tanken
Abb. 171 In der Fahrertür: Entriegelungstaste für die Tankklappe. Abb. 172 Bei geöffneter Tankklappe: Gaseinfüllstutzen ①, Dichtring des Gaseinfüllstutzens ②. Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden Informationen und Sicherheitshinweise⇒Einleit ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com