Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Betriebsanleitung :: Regensensor


Abb. 83

Scheibenwischerhebel: Regensensor ① einstellen.

Abb. 84

Sensitive Fläche des
Regensensors.

Lesen und beachten Sie zuerst die einleitenden
Informationen und Sicherheitshinweise

Einleitung
zum Thema

Der aktivierte Regensensor steuert selbstständig die Scheibenwischer-Intervalle in Abhängigkeit von der Stärke des Niederschlags  . Die
Empfindlichkeit des Regensensors kann manuell eingestellt werden. Manuelles Wischen ⇒ Scheibenwischerhebel .

Hebel in gewünschte Position drücken ⇒ Abb. 83 :

  1. Regensensor deaktiviert.

  2. Regensensor aktiv – automatisches
    Wischen bei Bedarf.
  3. Empfindlichkeit des Regensensors
    einstellen:

    • Schalter nach rechts einstellen – hohe Empfindlichkeit.
    • Schalter nach links einstellen – niedrige Empfindlichkeit.

Nach dem Aus- und Wiedereinschalten der Zündung bleibt der Regensensor aktiviert und funktioniert wieder, wenn der Scheibenwischerhebel in der Position Ⓑ steht und schneller als etwa 16 km/h (10 mph) gefahren wird.

Verändertes Auslöseverhalten des Regensensors

Mögliche Ursachen für Störungen und Fehlinterpretationen im Bereich der sensitiven Fläche⇒ Abb. 84  des Regensensors sind u. a.:


Warnung


Der Regensensor kann nicht jeden Niederschlag ausreichend erkennen und die Scheibenwischer aktivieren.

Sensitive Fläche des Regensensors
⇒ Abb. 84  (Pfeil) regelmäßig reinigen und Wischerblätter auf Beschädigungen prüfen.

Zum Entfernen von Wachsen und
Glanzbeschichtungen wird die Verwendung eines alkoholhaltigen Scheibenreinigers empfohlen.

Siehe auch:

Klimakompressor vom Halter ab- und anbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Abbauen ...

Achsgelenk prüfen
Axialspiel prüfen     -  Achslenker kräftig in -Pfeilrichtung- nach unten ziehen und wieder hochdrücken. Radialspiel prüfen ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com