Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Radiogeräte und Radio-Navigationssysteme aus- und einbauen

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Kommunikation / Radiogeräte und Radio-Navigationssysteme allgemein / Radiogeräte und Radio-Navigationssysteme aus- und einbauen

  Hinweis

Bitte beachten Sie beim Ein- und Ausbau die Kapitel für die einzelnen Geräte.
Radioanlage RCD 210 → Kapitel
Radioanlage RCD 300 → Kapitel
Radioanlage RCD 310 → Kapitel
Radioanlage RCD 500 → Kapitel
Radioanlage RCD 510 → Kapitel
Radio-Navigationssystem RNS MFD 2 und Radio Navigationssystem RNS MFD 2 DVD → Kapitel
Radio-Navigationssystem RNS 300 → Kapitel
Radio-Navigationssystem RNS 315 → Kapitel
Radio-Navigationssystem RNS 510 → Kapitel
   

Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Demontagekeil -3409-
  Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel

Ausbauen:

Vor Beginn der Montagearbeiten führen Sie bitte folgende Punkte durch:
Nehmen Sie im Gerät verbliebene CD's ggf. heraus → Bedienungsanleitung
Schalten Sie die Zündung und alle elektrischen Verbraucher aus und ziehen Sie den Zündschlüssel ab.
Führen Sie nun bitte folgenden Arbeitsablauf durch:
   
Mit dem Demontagekeil -3409- hebeln Sie bitte die Abdeckung der Mittelkonsole im Bereich der -Pfeile- vorsichtig heraus.
  Ausbauen
Drehen Sie die Schrauben -Pfeile- am Radio/Navigationsgerät heraus.
Ziehen Sie das Radio/Navigationsgerät soweit aus dem Einbauschacht heraus, bis Sie an die Steckverbindungen auf der Rückseite des Radiogerätes herankommen.
  Ausbauen
Drücken Sie die Steckerarretierung in Richtung der -Pfeile- zusammen.
  Ausbauen
Schwenken Sie dann den Verriegelungsbügel in Richtung des -Pfeils- hoch und ziehen Sie die Steckverbindung ab.
  Ausbauen
Entriegeln Sie die Steckverbindung durch drücken des Hebels-Pfeil- vom Antennenanschluss.
  Hinweis

Ab 09.03 sind es bei Radiogeräten mit Diversityfunktion zwei Antennenanschlüsse.
  Ausbauen

Einbauen:

Steckverbindungen am Radio/Navigationsgerätgerät aufstecken und verriegeln.
Radio/Navigationsgerät gerade in die Schalttafel einschieben.
  Hinweis

Beim Einschieben des Radio/Navigationsgerätes keinesfalls auf das Display oder die Bedientasten drücken, da das Radiogerät dabei Schaden nehmen könnte.
   
Befestigen Sie das Radiogerät mit den 4 Schrauben -Pfeile-.
Clipsen Sie die Abdeckung vorsichtig wieder auf die Schalttafel.
Deaktivieren Sie ggf. die elektronische Diebstahlsicherung:
Radioanlage "RCD 300" → Kapitel
Radioanlage "RCD 310" → Kapitel
Radio-Navigationssystem RNS MFD 2 und Radio-Navigationssystem RNS MFD 2 DVD → Kapitel
Radioanlage "RCD 500" → Kapitel
Radioanlage "RCD 510" → Kapitel
Radio-Navigationssystem "RNS 300" → Kapitel
Radio-Navigationssystem "RNS 510" → Kapitel
Prüfen Sie die Codierung des Radios bzw. des Radio-Navigationsgerätes und codieren Sie das Radio bzw. das Radio-Navigationsgerät ggf. neu.
Codierung des Radiogerätes, ⇒ Bauteile anpassen Radio → Kapitel
Codierung des Radio-Navigationsgerätes ⇒ Bauteile anpassen Radio-Navigationssystem → Kapitel
  Einbauen:
Siehe auch:

Lampe für Fernlichtscheinwerfer bzw. Lampe für Tagesfahrlicht ersetzen
  Hinweis Die Lampe für Fernlichtscheinwerfer links -M30- bzw. Lampe für Fernlichtscheinwerfer rechts -M32- ist eine 2-Faden-Lampe und übernimmt gleichzeitig die Funktion der Lampe für Tagesf ...

Kältemittelkreislauf
Wichtige Reparaturhinweise zu Klimaanlagen In eine Klimaanlage für Kältemittel R12 darf nicht ohne Umbaumaßnahmen am Kältemittelkreislauf, Kältemittel R134a eingefüllt werden → Kapitel. ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com