Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Radio-Navigationssystem "RNS 310"

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Kommunikation / Radio-Navigationssystem "RNS 310"

  Hinweis

Die Ersatzteilnummer für das Radio-Navigationssystem befindet sich auf einem Aufkleber am Gehäuse des Radio-Navigationssystems!
Wird das Radio-Navigationssystem ersetzt, so deaktivieren Sie unbedingt die Diebstahlcodierung, elektronische Diebstahlsicherung deaktivieren, → Kapitel. Die neue Code-Nr. teilen Sie bitte dem Kunden mit.
Falls der Diebstahlcode nicht bekannt sein sollte, können Sie ihn über die bekannten Systeme abfragen. Zur Abfrage benötigen Sie die Identifizierungsnummer des Radio-Navigationssystems. Sie steht auf einem Aufkleber, der an der Seitenwand des Radiogeräts angebracht ist. Zusätzlich ist die Identifizierungsnummer auch in das Material der Seitenwand des Radio-Navigationssystems eingeprägt.
Soll ein Radio-Navigationssystem von einem Fahrzeug in ein anderes Fahrzeug eingebaut werden, so achten Sie unbedingt darauf, dass die Radio-Navigationssysteme beider Fahrzeuge die gleiche Ersatzteilnummer besitzen. Andernfalls kommt es zu Fehlfunktionen der Navigation, da die Einstellung des Drehwinkelsensors im Radio-Navigationssystem nicht zum Fahrzeug passt.
  Hinweis

Bei Beanstandungen ist es unbedingt erforderlich, die Funktion und die Bedienung des Radio-Navigationssystems zu kennen.
Zusätzliche Informationen → Bedienungsanleitungen und → Nr.397
Die Antidiebstahlcodierung ist mit Festcode ausgestattet, elektronische Diebstahlsicherung deaktivieren, → Kapitel.
Bei Instandsetzungsarbeiten oder Fehlersuche → Fahrzeugdiagnose-, Mess- und InformationssystemVAS 5051 oder das Fahrzeugdiagnose- und Service-InformationssystemVAS 5052 in der Funktion "Geführte Fehlersuche" verwenden, → Stromlaufpläne, Fehlersuche Elektrik und Einbauorte.
Zur einwandfreien Funktion des Navigationssystems ist der Drehwinkelsensor im Gerät entsprechend der Einbaulage des Gerätes im Fahrzeug eingestellt. Deshalb bitte immer bei Gerätetausch die ET-Nummer beachten. Eine Falschverbauung bewirkt eine fehlerhafte Funktion der Navigation.
Wird die Batterie wieder angeklemmt, denken Sie bitte daran die Fahrzeugausstattungen (Radio, Uhr, Komfortelektrik usw.) entsprechend des Reparaturleitfadens und/oder der Bedienungsanleitung zu prüfen.
  Radio-Navigationssystem
Siehe auch:

Radlagereinheit aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel     Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332- Ausbauen ...

Lenkgetriebe aus- und einbauen, Linkslenker (Generation 3) Modelljahr 2009 bis Modelljahr 2010
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Kugelgelenkabdrücker -T10187- Drehmomentschlüssel -V.A.G 1331- Drehmomentschlüssel -V.A.G 1332- ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com