Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Montageübersicht-Zahnriemen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat, Touran

Montageübersicht-Zahnriemen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat, Touran

1 -  Zahnriemen
Vor Ausbau Laufrichtung kennzeichnen
Auf Verschleiß prüfen
Nicht knicken
aus- und einbauen, spannen → Kapitel
2 -  120 Nm + 90 weiterdrehen
ersetzen
Zum Lösen und Anziehen Gegenhalter -3415 - verwenden
Gewinde und Bund nicht zusätzlich ölen- bzw. fetten
Das Weiterdrehen kann in mehreren Stufen erfolgen.
3 -  Kurbelwellen-Zahnriemenrad
4 -  20 Nm
5 -  Umlenkrolle
6 -  20 Nm + 45 weiterdrehen
7 -  Spannrolle
Zum Aus- und Einbauen, Motorhalter ausbauen → Kapitel
8 -  20 Nm + 45 weiterdrehen
ersetzen
9 -  Nockenwellenrad
10 -  15 Nm
11 -  100 Nm
12 -  Nabe
Zum Lösen und Anziehen Gegenhalter -T10051- verwenden
Zum Ausbau Abziehvorrichtung -T10052- verwenden
aus- und einbauen → Kapitel
13 -  Zahnriemenschutz hinten
14 -  20 Nm
15 -  10 Nm
ersetzen
16 -  Umlenkrolle
17 -  50 Nm + 90 weiterdrehen
ersetzen
18 -  Nabe
Zum Lösen und Anziehen Gegenhalter -T10051- verwenden
Zum Ausbau Abzieher -T40064- verwenden
19 -  95 Nm
20 -  Zahnriemenrad-Hochdruckpumpe
21 -  20 Nm
ersetzen
22 -  Kühlmittelpumpe
ausbauen und einbauen → Kapitel
23 -  15 Nm
24 -  Zahnriemenschutz-Oberteil
25 -  Zahnriemenschutz-Unterteil
26 -  9 Nm
27 -  10 Nm + 90 weiterdrehen
ersetzen
28 -  Riemenscheibe/Schwingungsdämpfer
Montage nur in einer Stellung möglich, Bohrungen sind versetzt.
29 -  5 Nm
nur verbaut, bei Schutzblech aus → Elektronischer Teilekatalog (ETKA)
30 -  Schutzblech
31 -  40 Nm + 180 weiterdrehen
ersetzen
Anzugsreihenfolge beachten → Abb.
32 -  Motorhalter
ausbauen und einbauen → Kapitel

 
     
Zahnriemenschutz unten
Schrauben -Pfeile- mit 9 Nm festziehen.
  Montageübersicht-Zahnriemen, Golf, Golf Plus, Golf Cabrio, Passat, Touran
Siehe auch:

Polyurethan-Klebedichtmasse
Benennung: Polyurethan-Klebedichtmasse -AKD 476 KD5 05- Ausgabe 04.2009 Produktbeschreibung Polyurethan-Klebedichtmasse -AKD 476 KD5 05- ist ein ...

Spiegelgehäuse aus- und einbauen
  Hinweis Der Aus- und Einbau erfolgt nur für das linke Spiegelgehäuse. Der Aus- und Einbau des rechten Spiegelgehäuses ist sinngemäß daraus abzuleiten.     Aus ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com