Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Montageübersicht - Ladeluftsystem, Passat, Touran

  Hinweis

Sämtliche Schlauchverbindungen des Ladeluftsystems sind durch Schlauchschellen, gesichert. Bei der Montage Montagerichtlinien beachten → Kapitel.
Das Ladeluftsystem muss dicht sein.
Ladeluftsystem auf Dichtigkeit prüfen → Kapitel.
 
Vorsicht!
Die Schraubschellen an den Ladeluftleitungen müssen zwingend mit 5,5 Nm angezogen werden. Ein zu geringes, aber auch zu hohes Drehmoment kann im Fahrbetrieb dazu führen, dass der Ladeluftschlauch vom Ladeluftrohr abrutscht.
Montage der Schlauchverbindungen → Kapitel
Montageübersicht-Ladeluftstrecke Passat
   

Montageübersicht - Ladeluftsystem, Passat, Touran

1 -  5 Nm
2 -  Lager
Für Ladeluftkühler
3 -  Ladeluftkühler
Zum Ausbauen bringen Sie den Schlossträger in Servicestellung → Karosserie-Montagearbeiten Außen; Rep.-Gr.50
4 -  Verbindungsschlauch
"kalte" Seite, unten
5 -  Schraubschelle, 5,5 Nm
6 -  Zur Drosselklappensteuereinheit -J338-
7 -  Verbindungsschlauch
"kalte" Seite, oben
8 -  Ladedruckgeber -G31- mit Ansauglufttemperaturgeber -G42-
9 -  2 Nm
10 -  Gummitülle
bei Beschädigung ersetzen
11 -  8 Nm
12 -  Ladeluftrohr
"kalte" Seite
13 -  Verbindungsschlauch
"heiße" Seite, oben
14 -  Vom Abgasturbolader
15 -  Ladeluftrohr
"heiße" Seite
16 -  Verbindungsschlauch
"heiße" Seite, unten
Siehe auch:

Türschloss aus- und einbauen
  Hinweis Der Aus- und Einbau erfolgt nur für das rechte Türschloss. Der Aus- und Einbau des linken Türschloss ist sinngemäß daraus abzuleiten.     Ausbauen ...

Heckklappendichtung aus- und einbauen
Ausbauen -  Heckklappendichtung -1- vom Karosserieflansch abziehen.   Einbauen -  Heckklappendichtung -1- mit der Vulkanisationsstelle -Pfeil- zur ...

© 2016-2021 Copyright www.vwtourande.com