Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL90 und VL100

Volkswagen Touran Reparaturanleitung / Fahrewerk, Achsen, Lenkung / Radaufhängung vorn, Gelenkwelle / Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL90 und VL100

Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL90 und VL100

1 -  Gleichlaufgelenk außen
nur komplett ersetzen
ausbauen → Abb.
einbauen: Mit Plastikhammer auf die Welle bis Anschlag auftreiben
prüfen → Kapitel
2 -  Schraube
unterschiedliche Ausführungen
Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
Sechskantschraube = 200 Nm + 180 weiterdrehen
Sechskantschraube lösen und anziehen → Kapitel
  ACHTUNG!

Es gibt 2 Arten der Zwölfkantschraube, mit und ohne Verrippung. Unterscheidungsmerkmal → Abb.
Beim Einbau der Zwölfkantschraube muss immer darauf geachtet werden, welche Zwölfkantschraube verbaut wird.
Dementsprechend muss das passende Anzugsdrehmoment verwendet werden.
Das Anzugsdrehmoment der Zwölfkantschraube "mit" Verrippung beträgt 70 Nm + 90, lösen und anziehen → Kapitel.
Das Anzugsdrehmoment der Zwölfkantschraube "ohne" Verrippung beträgt 200 Nm + 180, lösen und anziehen → Kapitel.
nach jeder Demontage ersetzen
3 -  Gelenkwelle, rechts
Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
4 -  Klemmschelle
nach jeder Demontage ersetzen
spannen → Abb.
5 -  Gelenkschutzhülle
auf Risse und Scheuerstellen prüfen
Werkstoff: Hytrel (Polyelastomere)
6 -  Klemmschelle
nach jeder Demontage ersetzen
spannen → Abb.
7 -  Tellerfeder
Einbaulage → Abb.
8 -  Anlaufring
Einbaulage → Abb.
9 -  Sicherungsring
nach jeder Demontage ersetzen
in die Nut der Welle einsetzen
10 -  Gelenkschutzhülle für Gleichlaufgelenk
ohne Belüftungsbohrung
auf Risse und Scheuerstellen prüfen
mit Dorn vom Gleichlaufgelenk abtreiben
vor Montage an das Gleichlaufgelenk die Dichtfläche mit D 454 300 A2 bestreichen
11 -  Klemmschelle
nach jeder Demontage ersetzen
spannen → Abb.
12 -  Gelenkwelle, links
Zuordnung → Elektronischer Ersatzteilkatalog "ETKA"
13 -  Unterlegplatte
nach jeder Demontage ersetzen
14 -  Innenvielzahnschraube
erst über Kreuz mit 10 Nm voranziehen, dann über Kreuz mit Anzugsdrehmoment anziehen
   Schraube M8 = 40 Nm
   Schraube M10 = 70 Nm
Schrauben nach Demontage immer ersetzen
15 -  Sicherungsring
nach jeder Demontage ersetzen
aus- und einfedern mit Sprengringzange -VW 161 A-
16 -  Dichtung
Klebefläche am Gleichlaufgelenk muss frei von Fett und Öl sein!
17 -  Gleichlaufgelenk innen
nur komplett ersetzen
abpressen → Abb.
aufpressen → Abb.
prüfen → Kapitel
18 -  Tellerfeder
Einbaulage → Abb.

 
     
Unterscheidungsmerkmal zwischen der Zwölfkantschraube mit Verrippung und der Zwölfkantschraube ohne Verrippung
Die Zwölfkantschrauben unterscheiden sich an der Auflagefläche -Pfeil A- und -Pfeil B-.
I -  Zwölfkantschraube mit Verrippung -Pfeil A-
II -  Zwölfkantschraube ohne Verrippung -Pfeil B-
  Montageübersicht: Gelenkwelle mit Gleichlaufgelenk VL90 und VL100
Siehe auch:

Luftansauggeräuschdämpfer aus- und einbauen
Ausbauen -  Schraube -1- herausdrehen und Luftansauggeräuschdämpfer -in Pfeilrichtung- abziehen. Einbauen -  Der Luftansauggeräusc ...

Druckbecherpistole -V.A.G 1538
Benennung: Druckbecherpistole -VAG 1538- Produktbeschreibung: Für die nachträgliche Konservierung der Hohlräume in allen Neu- und Gebrauchtwagen sowie z ...

© 2016-2019 Copyright www.vwtourande.com