Volkswagen Touran Handbücher

Volkswagen Touran Reparaturanleitung :: Lehne, Sitz, vorn, aus- und einbauen

  Hinweis

Der Aus- und Einbau ist für die linke Fahrzeugseite beschrieben. Der Aus- und Einbau für die rechte Seite erfolgt sinngemäß.
   

Ausbauen

Montieren Sie den Halter für Sitzreparatur -VAS 6136- am Motor- und Getriebehalter -VAS 6095-.
Bauen Sie den Sitz, vorn, aus → Kapitel.
Befestigen Sie den Sitz auf dem Halter für Sitzreparatur -VAS 6136-.
Bauen Sie das Gurtschloss, vorn, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidung, Schwellerseite, aus → Kapitel.
Bauen Sie die Verkleidung, Tunnelseite, aus → Kapitel.
   
Hängen Sie die Haltebänder vom Lehnenbezug an der Unterseite vom Sitzgestell aus.
Lösen Sie die Leitungsstränge vom Seitenairbag und ggf. der Sitzheizung vom Sitzgestell.
Drehen Sie jeweils rechts und links die zwei Schrauben -1- und -2- heraus (34,5 Nm).
  Hinweis

Die Schrauben sind microverkapselt, sie müssen nach jedem Lösen ersetzt werden.
Vor dem Verbau der neuen Schrauben müssen die Gewinde der entsprechenden Muttern gereinigt werden.
Nehmen Sie die Lehne vom Sitzgestell ab.

Lehne, Sitz, vorn, aus- und einbauen


Einbauen

Der Einbau erfolgt sinngemäß in umgekehrter Reihenfolge.
Siehe auch:

Gelenkwelle rechts mit Gleichlaufschiebegelenk (gesteckt) aus- und einbauen
Benötigte Spezialwerkzeuge, Prüf- und Messgeräte sowie Hilfsmittel Mehrzweckwerkzeug -VW 771- Spanngurt -T10038- Gelenkwellenabzieher -T10382- Drehmomentschlüssel -V ...

6 J x 15
  Hinweis Immer die Räder/Reifen-Zuordnungen zu den jeweiligen Motorisierungen beachten, die in der Übersichts-Tabelle aufgeführt sind. Erklärung der Angaben auf den Scheibenrädern: →  ...

© 2016-2020 Copyright www.vwtourande.com